Baby und Familie

Zutaten für 4 Personen:

250 g geräucherte Mettwürstchen
750 ml  Gemüse­brühe
250 g Zwiebeln,
200 g Kartoffeln
2 rote Paprikaschoten
2  EL Tomatenmark
1 EL gehackte  Petersilie
1 TL Paprikapulver edelsüß
½  TL Paprikapulver rosenscharf  (für diejenigen, die es ein bisschen  schärfer mögen )
½ TL Kümmel
½ TL  Majoran
Öl
Salz
schwarzer  Pfeffer

Zubereitung:

Zwiebeln, Kartoffeln, Paprika und die Mettwürstchen  in  ein Zentimeter  große Würfel schneiden. Zwiebeln und Wurst in etwas  Öl  anbraten, bis die  Zwiebeln glasig werden. ­Paprika und die  Kartoffeln  hinzufügen. Alles  einige Minuten anbraten, mit der  Gemüsebrühe  ­ablöschen.

So lange  kochen, bis die Kartoffeln weich  sind. Nun  Tomatenmark, Paprikapulver,  Majoran und Kümmel hinzugeben.  Einige  Minuten köcheln lassen und mit  Salz, Pfeffer und nach Belieben  mit  Petersilie und Majoran abschmecken.


 Das Rezept stammt von Mirella Kamzela aus Köln.

-