Diabetes Ratgeber

Du brauchst:

  • Dicke Wolle (rot, violett, grau oder schwarz)
  • Klebeband
  • Schere
  • Schwarzes und weißes Tonpapier
  • Ausgedruckte Vorlage "Spinne"

So geht es:

Bild
  • Zuerst machst du das Gerüst des Netzes. Schneide dazu zwei lange Fäden von der Wolle ab und klebe sie in Form eines "X" mit den Enden an eine Wand, die Tür oder ein Fenster. Wenn deine Wolle nicht dick genug ist, kannst du die Fäden auch doppelt nehmen.
Bild
  • Spanne zwei bis vier weitere Schnüre dazwischen auf, sodass aus dem X ein Stern wird.
Bild
  • Jetzt knüpfst du – von der Mitte aus beginnend – mehrere Wollfäden rund um das Zentrum. Auf den Fotos siehst du, wie die Fäden am Gerüst befestigt werden.
Bild
  • Schneide die Spinne mithilfe der ausgedruckten Vorlage aus farbigem Karton aus. Klebe Augen auf.
Bild
  • Du kannst die Spinne mit einem Wollfaden ins Netz hängen oder mit Klebeband daran befestigen.
1 | 2 | 3 | 4 | 5 |