Wirsingsuppe mit Puten-Lyoner

Wie wäre es mit einer warmen Suppe aus Wirsing, Möhren, Äpfeln, und Wurst?

von Angelika Karl, 06.10.2014
Wirsingsuppe

Wirsingsuppe mit Puten-Lyoner


Zutaten für 4 bis 6 Personen:

1 Zwiebel
1 kleiner Wirsing (ca. 600 g)
500 g Möhren
1 EL Butter
1 TL getrockneter Majoran
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 TL gekörnte Brühe (Glas)
2 Äpfel
Saft von 1/2 Zitrone
250 g Puten-Lyoner

Zubereitung:

Zwiebel schälen und fein würfeln. Vom Wirsing die äußeren Blätter entfernen. Wirsing längs vierteln, Strunk herausschneiden. Die Blätter grob zerschneiden, waschen und abtropfen lassen. Möhren schälen, längs vierteln und in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Wirsing und Möhren zugeben, alles etwa 3 Minuten dünsten. 1,5 l Wasser angießen, mit Salz, Pfeffer, Brühe und Majoran würzen, aufkochen lassen. Bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten garen.

Inzwischen die Äpfel waschen, vierteln, entkernen und quer in dünne Scheiben schneiden. Sofort mit dem Zitronensaft vermischen. Äpfel mit Zitronensaft in die Suppe geben, einmal aufkochen lassen. Fleischwurst pellen, am Stück in die Suppe geben. Alles zugedeckt auf der ausgeschalteten Kochplatte 10 Minuten ziehen lassen.

Die Suppe nochmals abschmecken. Die Wurst herausnehmen, klein schneiden und mit der Suppe auf Teller verteilen. Mit Majoran bestreuen.

Nährwerte pro Person: Etwa 250 Kilokalorien, 16 g Eiweiß, 12 g Fett, 18 g Kohlenhydrate, 10 g Ballaststoffe