Spargel-Ragout mit Zitronen-Reis

Ein köstliches, vegetarisches Ragout mit Spargel, Karotte und Zuckerschoten in einer würzigen Soße aus Weißwein und Kräutern

von Angelika Karl, 31.03.2015

Fleischloses Ragout mit Spargel, Zuckerschoten und Karotten


Zutaten (für 4 Personen):

Für den Reis:
300 g Vollkornreis
Salz
1 EL abgeriebene Bio-Zitronenschale
1 EL Zitronensaft
1 EL gehackte Petersilie oder Kerbel

Für das Ragout:
500 g weißer Spargel
200 g zarte Bundmöhren
125 g Zuckerschoten
1 kleine Zwiebel
1 EL Öl
1 TL Mehl
125 ml Gemüsebrühe (Instant)
2 EL trockener Weißwein
100 ml Kochsahne 15% Fett
Salz
bunter Pfeffer (Mühle)
gehackte Petersilie oder Kerbel

Zubereitung:

  • Reis nach Packungsanweisung mit Salz garen. Mit Zitronenschale, -saft und Kräutern mischen.
  • Spargel waschen, schälen, holzige Enden entfernen, die Stangen in 4 cm lange Stücke schneiden, dicke Stangen eventuell längs halbieren. Möhren waschen, schälen, längs halbieren oder vierteln und in 4 cm lange Stücke schneiden. Zuckerschoten abbrausen, abtropfen lassen. Zwiebel fein hacken.
  • Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen. Mit Brühe und Wein ablöschen, gut durchrühren. Spargel zugeben, etwa 5 Minuten bei milder Hitze zugedeckt garen. Möhren und Sahne zugeben, alles weitere 5 bis 10 Minuten bissfest garen. Zuckerschoten zufügen, bei milder Hitze kurz mitgaren. Das Ragout mit Gewürzen und Kräutern abschmecken.

Pro Person:

Etwa 390 Kilokalorien, 11 g Eiweiß, 8 g Fett, 66 g Kohlenhydrate