{{suggest}}


Schwarz-Weiß-Gebäck

(eifrei, milchfrei, ohne Nüsse) Für den Teig: 200 g Mehl Type 405, 50 g Speisestärke, 125 g Butter oder milchfreie Margarine, 2-3 EL Wasser, 75 g Zucker, 1 Prise Salz, abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone, 1 EL Zucker, 1/4 TL Backpulver, 1 geh. EL Kakaopulver

von A. Karl, 26.10.2010
Schwarz-Weiss-Gebäck, Schachbrettmuster

Zubereitung: Mehl, Stärke, Backpulver, Butter oder Margarine, Wasser, Zucker, Salz und Zitronenschale zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in zwei Portionen teilen. Eine Portion zusätzlich mit Kakao und 1 EL Zucker verkneten. Beide Teige in Folie wickeln und 1 Stunde kalt stellen. Für ein Schachbrettmuster beide Teige jeweils 1 cm dick ausrollen und in 2 cm breite Streifen schneiden. Die Teigstreifen wie ein Schachbrett nebeneinander und aufeinander legen.

Den Teigblock eventuell zusätzlich mit dünn ausgerolltem hellem Teig umhüllen, nochmals 30 Minuten kalt stellen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Teigblock in 1/2 cm breite Scheiben schneiden. Die Scheiben auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Auf mittlerer Schiene im Backofen etwa 10 Minuten backen.