{{suggest}}


Schokopudding

Nach Belieben mit Beeren, Pistazien oder gerösteten Kokosraspeln garnieren

von Rezepte: Friedrich Bohlmann Fotos: W&B/Jörn Rynio Styling: Michaela Suchy Food-Styling: Lukas Baseda, 05.12.2019
Selbst gemachter Schokoladenpudding im Schälchen

Süßspeise zum Nachtisch - ohne zusätzlichen Zucker


Zutaten für 4 Personen:

2 Bio-Orangen

50 g Stärke

2 TL Kakaopulver, entölt

2 überreife, dunkle Bananen

150 ml Milch

Salz, Zimt

Zubereitung:

Orangen fein abreiben und auspressen. Stärke und Kakao im Orangensaft mit einem Schneebesen verrühren. Bananen in Stücke brechen. Milch erhitzen, Saft mischung mit der Hälfte der Bananenstücke pürieren, weiter erhitzen, bis die Masse stockt.

Restliche Bananen mit einer Prise Salz und Zimt in die heiße Masse geben, nochmals kurz pürieren und die cremige Masse in flache Dessertschälchen abfüllen. Im Kühlschrank in etwa 3 Stunden fest werden lassen und mit dem Orangenabrieb bestreuen.

Zubereitungszeit:

etwa 15 Minuten plus 3 Stunden Kühlzeit

Pro Person ca.

142 kcal (= 594 kJ), 3 g Eiweiß, 2 g Fett, 28 g Kohlenhydrate, 3 g Ballaststoffe, 12 g Zucker