Lammsteak auf Hirse-Gemüse

Feines Lamm schmeckt hervorragend zu Hirse mit Erbsen, Bohnen und Möhren

von Angelika Karl, www.apotheken-umschau.de, 29.01.2013

Lammsteak auf Hirse-Gemüse


Für 4 Personen:

100 g Hirse,
250 ml Gemüsebrühe,
1 TL Öl,
1 kleine Zwiebel,
1 Knoblauchzehe,
100 g Tiefkühl-Erbsen,
1 Möhre,
100 g grüne Bohnen (evtl. tiefgekühlt),
gehackte Petersilie,
4 Lammhüftsteaks (à 125 g),
Salz,
Pfeffer aus der Mühle,
1 Rosmarinzweig,
4 EL Olivenöl

Zubereitung:

1. Hirse in einem Sieb heiß abbrausen, abtropfen lassen. Brühe aufkochen, Hirse zufügen, bei milder Hitze etwa 25 Minuten ausquellen lassen. Mit einer Gabel auflockern.

2. Inzwischen Zwiebel und Knoblauch fein hacken, Möhre schälen und in Scheiben oder Würfel schneiden. Bohnen eventuell putzen, in lange Stücke schneiden.

3. 1 TL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Knoblauch kurz mitdünsten. Erbsen, Bohnen und Möhren zufügen, in wenig Wasser zugedeckt etwa 10 Minuten garen.

4. Gemüse mit der Petersilie unter die gegarte Hirse mischen, abschmecken.

5. Die Steaks würzen, mit Rosmarin in einer beschichteten Pfanne in Olivenöl braten. Auf dem Hirse-Gemüse anrichten.

Pro Person: Etwa 415 Kilokalorien, 41 g Eiweiß, 17 g Fett und 23 g Kohlenhydrate, 6 mg Eisen


Haben Sie Schlafprobleme?
Zum Ergebnis