{{suggest}}


Heidelbeer-Muffins (glutenfrei)

Muffins aus Mandelmehl mit Heidelbeeren

von Angelika Karl, 05.02.2019
Heidelbeermuffins

Glutenfreies Rezept für Heidelbeer-Muffins


Zutaten für 1 Muffinblech (12 Stück):

150 g Heidelbeeren (frisch oder aufgetaute Tiefkühl-Beeren)
250 g Mandelmehl (glutenfrei)
100 g gemahlene Mandeln oder Kokosraspel
2 TL glutenfreies Backpulver
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eier
150 ml Milch (1,5% Fett)
200 g Naturjoghurt (3,5% Fett)

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Mulden eines Muffinblechs leicht einfetten und mit Mandelmehl bestäuben oder mit Papierbackförmchen auslegen. Beeren verlesen, waschen und trocken tupfen.

Mehl, Mandeln oder Kokosraspel, Backpulver, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel gründlich mischen. Eier, Milch und Joghurt dazugeben. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. Ist der Teig zu fest, noch etwas Milch unterrühren.
Die Beeren vorsichtig mit einem Teigschaber unterheben. Die Masse gleichmäßig auf die Mulden verteilen. Im Ofen (Mitte) etwa 20 Minuten goldbraun backen.

Muffins aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen. Aus den Mulden lösen und vollständig abkühlen lassen.

Nährwerte pro Stück:

Etwa 200 kcal/840 kJ, 13 g Eiweiß, 9 g Fett, 11 g Kohlenhydrate, 1 BE/1 KE

Tipp:

Statt Heidelbeeren Himbeeren oder rote Johannisbeeren unter den Teig heben.