Fettuccine tricolore

Blumenkohl, getrocknete Tomaten, Salbei – das gibt dem Rezept Pfiff
von Dorothee Schaller, 12.05.2014

Fettuccine tricolore – mit Blumenkohl, Tomaten und Salbei

W&B/Jörn Rynio

Zutaten (für 4 Personen):

1 Blumenkohl (ca. 800 g)
75 g getrocknete, in Öl marinierte Tomaten
1 Zwiebel
1 Handvoll Salbeiblätter
Salz, Pfeffer aus der Mühle
320 g Fettuccine (ital. Bandnudeln)
1/2 Bund Petersilie

Zubereitung:

Für die Fettuccine tricolore (tricolore = dreifarbig; grün, weiß, rot in Anlehnung an die italienische Nationalflagge) den Blumenkohl in Röschen teilen. In einem Dämpfeinsatz über kochendem Wasser ca. 10 Minuten bissfest garen.

Tomaten in ein Sieb geben, 2 EL des Marinade-Öls auffangen. Zwiebel hacken und in dem Öl andünsten. Salbei grob hacken, hinzufügen, anbraten. Blumenkohl untermischen, heiß werden lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln nach Packungsaufschrift in Salzwasser bissfest garen, mit dem Gemüse anrichten und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Nährwerte pro Person: ca. 410 kcal (= 1714 kJ), 16 g Eiweiß, 9 g Fett, 79 g Kohlenhydrate, 11 g Ballaststoffe

Energiedichte: 0,9 (=Grün: 1,5 kcal/g und weniger)


Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren »

Krankheits-Ratgeber zum Thema

Kräuter-Bauernbrot

Glutenunverträglichkeit (Zöliakie)

Bei einer Zöliakie besteht eine lebenslange Unverträglichkeit gegenüber dem Klebereiweiß Gluten. Symptome wie chronischer Durchfall können auftreten, aber auch fehlen »

Spezials zum Thema

Obst

Vitaminlexikon

Von A bis K - in welchen Lebensmitteln kommen die wichtigsten Vitamine vor, welche Mangelerscheinungen gibt es, wie hoch ist der Tagesbedarf? Unser Vitaminlexikon informiert Sie  »

Haben Sie Schlafprobleme?

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages