Feta-Zucchini-Röllchen

Käse aus Griechenland: Fetawürfel, eingerollt in angebratene Zucchinischeiben – eine köstliche Vorspeise
von Friedrich Bohlmann, Apotheken Umschau, 16.04.2014

Feta-Zucchini-Röllchen

W&B/Kathrin Koschitzki

Zutaten für 4 Personen: 2 dünne Zucchini, 2 EL Olivenöl, 200 g Feta, 3 Knoblauchzehen, 1 TL gerebelter Thymian, 1 TL gerebelter Rosmarin, Chilipulver, 2 EL dunkler Balsamico-Essig

Zubereitung: Zucchini längs halbieren, mit dem Sparschäler in lange Scheiben schneiden und im heißen Olivenöl braten. Feta in Würfel von der Breite einer Zucchinischeibe schneiden. Je einen Würfel mit einer gebratenen Zucchinischeibe umwickeln und in eine schmale Form setzen. Knoblauch schälen, fein hacken, mit Kräutern und Chili über die Röllchen streuen und Balsamico darübergießen. Im Kühlschrank mindestens 1 Stunde durchziehen lassen. Mit Weißbrot als Vorspeise servieren.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten plus ca. 1 Stunde Wartezeit

Pro Person: ca. 177 kcal (= 741 kJ), 10 g Eiweiß, 15 g Fett, 2 g Kohlenhydrate, 1 g Ballaststoffe


Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren »

Zurück zur Übersicht

Krankheits-Ratgeber zum Thema

Kräuter-Bauernbrot

Glutenunverträglichkeit (Zöliakie)

Bei einer Zöliakie besteht eine lebenslange Unverträglichkeit gegenüber dem Klebereiweiß Gluten. Symptome wie chronischer Durchfall können auftreten, aber auch fehlen »

Spezials zum Thema

Obst

Vitaminlexikon

Von A bis K - in welchen Lebensmitteln kommen die wichtigsten Vitamine vor, welche Mangelerscheinungen gibt es, wie hoch ist der Tagesbedarf? Unser Vitaminlexikon informiert Sie  »

Haben Sie Schlafprobleme?

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages