{{suggest}}


Bunter Bulgur-Salat

Bulgur schmeckt auch kalt als Salat mit Minze und Orangen

von Friedrich Bohlmann, 03.09.2015
Bunter Bulgur-Salat

Bunter Bulgur-Salat


Zutaten (für 4 Personen):

150 g Bulgur
Salz
2 Bund Petersilie
2 Zweige Minze
1 rote Zwiebel
1 rote Paprikaschote
150 g Gewürzgurken
1 großes Romanasalat-Herz
2 Bio-Orangen
2 EL Olivenöl
4 EL Joghurt
1/2 TL Kreuzkümmel
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Bulgur in 150 ml kochendes Salzwasser geben und 15 Minuten bei geringer Hitze quellen lassen. Petersilie und Minze hacken. Zwiebel schälen und ebenfalls hacken. Paprika halbieren, von Kernen und weißen Innenhäuten befreien, klein würfeln. Gurken ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Salat waschen, acht äußere Blätter ablösen, beiseitestellen. Restlichen Salat klein zupfen.

Orangen heiß abwaschen, aus der Schale feine Streifen abziehen. Früchte schälen, filetieren und dabei den austretenden Saft auffangen. Bulgur abkühlen lassen. Öl, Joghurt, Kräuter und geschnittenes Gemüse vorsichtig untermengen. Mit Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und dem Orangensaft pikant abschmecken. Mit Orangenfilets und Schalenstreifen in den großen Salatblättern servieren.

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Nährwerte pro Person: ca. 222 kcal (= 929 kJ), 6 g Eiweiß, 6 g Fett, 35 g Kohlenhydrate, 6 g Ballaststoffe