Brokkoli-Kokos-Curry mit Tofu

von Dorothee Schaller, Apotheken Umschau, 21.02.2014

Zutaten für 4 Personen:

800 g Brokkoli

1 walnussgroßes Stück Ingwer

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 kleine rote Chilischote

1 EL Rapsöl

2 TL Currypulver

200 ml Kokosmilch

200 ml Gemüsebrühe (Glas)

200 g Tofu natur

100 g Joghurt natur (3,8 % Fett)

Salz

Pfeffer aus der Mühle

4 Stängel Koriander        

Zubereitung: Brokkoli waschen, putzen, Röschen abteilen und den Stiel würfeln. Ingwer schälen, Zwiebel und Knoblauch abziehen, Chili entkernen. Alles fein hacken und in heißem Öl andünsten. Curry unterrühren. Brokkoli dazugeben, 2 bis 3 Minuten mitdünsten. Kokosmilch und Brühe angießen, zugedeckt ca. 12 Minuten köcheln lassen. Tofu in mundgerechte Stücke schneiden, dazugeben und weitere 5 Minuten garen. Joghurt mit Salz, Pfeffer und abgezupften Korianderblättchen würzen. Brokkoli-Curry mit je 1 EL Koriander-Joghurt anrichten.

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

Pro Person ca. 225 kcal (= 942 kJ), 12 g Eiweiß, 17 g Fett, 10 g Kohlenhydrate, 5 g Ballaststoffe

Energiedichte: 902 kcal/1605 g = 0,6