{{suggest}}


Ayurveda:
Süßkartoffel-Curry

Für 4 Portionen: 500 g Süßkartoffeln, 1 Stange Lauch, 1 EL Öl, 1 EL gelbe Currypaste, 1 Dose Kokosmilch (ca. 400 ml), Salz, 250 g Cocktailtomaten, 1 EL Limettensaft, Korianderblättchen, 1 EL Sojasauce

von A. Karl, 26.06.2010
Süßkartoffel-Curry

Zubereitung: Süßkartoffeln schälen und in ein bis zwei Zentimeter große Würfel schneiden. Lauch putzen, in Streifen schneiden. Öl in der Pfanne erhitzen. Currypaste darin andünsten. Mit der Kokosmilch ablöschen. Alles aufkochen und etwa eine Minute kochen lassen. Süßkartoffeln und Lauch zugeben, salzen. Mit Sojasauce würzen. Zugedeckt etwa 8 Minuten köcheln lassen, eventuell etwas Wasser angießen. Tomaten halbieren, mit dem Limettensaft einrühren,  ein bis zwei Minuten kochen lassen. Mit Koriander bestreuen.


Tipp: Dazu schmeckt Reis.


Pro Portion: Etwa 190 Kilokalorien, 4 g Eiweiß, 3 g Fett und 34 g Kohlenhydrate.