{{suggest}}


Zweite Woche: Sechster Tag

von A. Karl, 19.12.2011

Frühstück

Lachsbrötchen, süßer Toast, Melone (ca. 410 kcal)

1 Vollkornbrötchen (60 g), 30 g Räucherlachs, Kresse oder Dill, 1 Sch. (30 g) Vollkorntoast, 1 TL Diätmargarine, 1 TL Konfitüre; dazu 150 g Honigmelone (Fruchtfleisch) und Kaffee oder Tee

 

Mittagessen

Pfannkuchen mit Erdbeerquark (ca. 520 kcal)

Für den Teig: 65 g Mehl Type 1050, 50 ml fettarme Milch, 50 ml Mineralwasser mit Kohlensäure, 1 Prise Salz, 1 Ei, 1 EL Zitronensaft, 1 TL Öl

Für die Füllung: 100 g Magerquark, 1 TL flüssiger Honig, etwas Vanillemark, 100 g Erdbeeren in Stücken, Zitronenmelisse oder Minze

Zubereitung: Mehl mit Milch, Mineralwasser, Salz, Ei und Zitronensaft verquirlen. Den Teig 10 Minuten quellen lassen. Für die Füllung Quark mit Honig und Vanillemark verrühren. Erdbeeren unterheben. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Aus dem Teig einen Pfannkuchen backen. Mit Erdbeerquark füllen. Mit Melisse oder Minze garnieren.

Tipp: Die Variante für den Winter
Für die Füllung die Erdbeeren durch 100 g aufgetaute Tiefkühl-Himbeeren ersetzen.

Abendessen

Lachsröllchen (siehe Abbildung oben, ca. 560 kcal)

Für den Teig: dieselben Zutaten wie beim Mittagessen

Für die Füllung: 50 g Räucherlachs, 50 g Frischkäse (Magerstufe), 1 EL Zitronensaft, 1 Msp. geriebener Meerrettich, Salz, Pfeffer, Schnittlauchröllchen

Zubereitung: Aus dem Teig einen großen oder zwei kleine Fladen backen. Frischkäse mit Zitronensaft, Meerrettich, Salz, Pfeffer und Schnittlauch verrühren. Pfannkuchen mit der Hälfte der Creme bestreichen, mit Lachs belegen, restliche Creme darüberstreichen. Pfannkuchen aufrollen und halbieren.

Tipp: Den Teig für beide Mahlzeiten zubereiten und nach Bedarf ausbacken, dann füllen. Möchten Sie die Lachsröllchen mit an den Arbeitsplatz nehmen, bereiten Sie den Teig am besten schon am Vorabend zu. Backen Sie dann die Hälfte des Teiges aus, und füllen Sie den Pfannkuchen morgens mit der Frischkäse-Lachs-Mischung.

 

Insgesamt: ca. 1490 Kilokalorien, 84 g Eiweiß, 48 g Fett, 175 g Kohlenhydrate

Extras für die 1750-Kalorien-Variante:

150 g Magerquark statt 100 g für die Pfannkuchenfüllung, 1 EL Mandelstifte (geröstet) als Ergänzung zum Mittagessen und 100 g frische Gurkenscheiben, 1 kl. Apfel, 1 Glas Multivitaminsaft (200 ml) als Ergänzung zum Abendessen