{{suggest}}


Zweite Woche: Erster Tag

von A. Karl, aktualisiert am 18.04.2013
Salat mit Putenstreifen, Erdbeeren und Avocado

Eine raffinierte Kombination, das heutige Abendessen: Blattsalat mit Putenstreifen, Avocado und Erdbeeren


Frühstück

Trauben-Zimt-Müsli (ca. 400 kcal)

4 EL (40 g) Vollkorn-Getreideflocken (z.B. Haferflocken, Hirseflocken, Weizenflocken), 100 g Weintrauben, 1 EL Pinienkerne (evtl. in einer Pfanne kurz rösten), 1 Becher (200 g) Naturjoghurt 1,5% Fett; dazu Kaffee oder Tee

 

Mittagessen

Gemüse-Pasta mit Oliven (ca. 530 kcal)

80 g Vollkornnudeln (z.B. Spaghetti, Spaghettini), Salz, 1 TL Olivenöl, 1 Msp. zerdrückter Knoblauch, 1 Frühlingszwiebel in feinen Ringen, 1/4 gelbe Paprikaschote in kurzen Streifen, 5 halbierte Kirschtomaten, 25 g schwarze Oliven, Salz, Pfeffer, Oregano,, 1 TL Balsamico-Essig, Basilikumblättchen, 1 EL geriebener Parmesan

Für den Salat: 75 g geputzter Blattsalat (z.B. Eisberg-, Römersalat), etwas Rucola, 50 g gewürfelte Salatgurke, Essig, Salz, Pfeffer, 1 TL Olivenöl

Zubereitung: Nudeln bissfest kochen, abgießen. 5 EL Nudelwasser auffangen. Zwiebel und Knoblauch in Öl bei mittlerer Hitze andünsten. Paprika, Tomaten und Oliven zufügen, etwa 3 Minuten mitbraten. Nudelwasser und Balsamico untermischen. Mit Gewürzen und Oregano kräftig abschmecken. Abgetropfte Nudeln unterheben. Auf einen Teller geben. Mit Basilikum garnieren. Mit Parmesan bestreuen. Dazu den Salat servieren.

 

Abendessen

Fruchtiger Blattsalat mit Putenstreifen (ca. 560 kcal)

50 g geputzter Blattsalat (z.B. Eisberg-, Römersalat), 100 g Putenbrustfilet in Streifen, 50 g Erdbeeren in Scheiben, 50 g Avocadofruchtfleisch in Scheiben, 50 g halbierte Weintrauben, 1 EL Weißweinessig, 1 TL Zitronensaft, 1 TL Öl, Salz, Pfeffer, Currypulver, Thymian (evtl. getrocknet); dazu 120 g Vollkornbrot oder -baguette

Zubereitung: Salatblätter, Erdbeeren, Avocado und Trauben auf einem Teller anrichten. Aus Essig, Zitronensaft, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren. Fleisch in einer beschichteten Pfanne in Öl anschwitzen. Mit Curry und Thymian würzen, bei milder Hitze etwa 5 Minuten weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf dem Salat anrichten. Das Dressing darüber verteilen.

Tipp: Die Variante für den Winter
Für das Abendessen Erdbeeren und Weintrauben durch 100 g Kirschtomaten ersetzen.

Insgesamt: ca. 1490 Kilokalorien, 69 g Eiweiß, 55 g Fett, 175 g Kohlenhydrate

Extras für die 1750-Kalorien-Variante:

1 Glas (200 ml) Multivitaminsaft als Ergänzung zum Frühstück und 100 g Vollkornnudeln statt 80 g zum Mittagessen, 125 g Weintrauben als Dessert zum Mittagessen