Blut – ein ganz besonderer Saft

Erfahren Sie hier mehr über die Zusammensetzung des Lebenssaftes, Blutuntersuchungen sowie mögliche Krankheiten

aktualisiert am 21.11.2011

Sauerstofftransporter: Die roten Blutkörperchen auf dem Weg durch die Gefäße

Panthermedia/James Steidl

"Blut ist ein ganz besonderer Saft" – das sagte schon Mephisto in Goethes Faust. Und recht hat er: Ohne die etwa fünf bis sechs Liter Blut, die unser Herz unermüdlich durch den Körper pumpt, wären wir nicht lebensfähig, denn über diesen Blutkreislauf werden alle Organe des Körpers mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt.

Zudem finden sich im Blut diverse Stoffwechselprodukte, was den roten Lebenssaft für Ärzte besonders interessant macht. Zahlreiche Laborwerte lassen sich aus dem Blut gewinnen und geben zum Beispiel Auskunft über die Funktion und den Zustand der verschiedenen Organe. Anhand der Blutwerte lassen sich dann Rückschlüsse auf Krankheiten ziehen.


Blut besteht aus festen und flüssigen Bestandteilen. Das flüssige Blutplasma, das etwa 60 Prozent des Blutes ausmacht, enthält Gerinnungsfaktoren, zahlreiche Stoffwechselprodukte, Abwehrstoffe und Hormone. Wurden die Gerinnungsfaktoren aus dem Plasma entfernt, spricht man von Blutserum.

Bei den festen Bestandteilen des Blutes stellen die roten Blutkörperchen die Mehrheit. Ihre Aufgabe ist vor allem der Transport der Atemgase Sauerstoff und Kohlendioxid. Die weißen Blutkörperchen hingegen erfüllen wichtige Funktionen im körpereigenen Abwehrsystem. Blutplättchen und zahlreiche Gerinnungsfaktoren sorgen schließlich dafür, dass wir bei einer Verletzung nicht zu viel der wichtigen Flüssigkeit verlieren: Sie sind für die Blutgerinnung zuständig.

Bei einem starken Blutverlust können Ärzte aber auch eingreifen: Bei einer Transfusion verabreichen sie dem Patient von Blutspendern zur Verfügung gestelltes Blut. Dieses kann oft lebensrettend sein. Voraussetzung dafür ist aber, dass die Blutgruppe von Spender und Empfänger zueinander passen.

Erfahren Sie mehr über die einzelnen Bestandteile des Blutes, ihre Aufgaben und über mögliche Blutkrankheiten! Hier finden Sie Informationen



Statistik-Check: Welche Blutgruppe haben Sie?

Quiz

Blutprobe

Testen Sie ihr Wissen

Wie gut kennen Sie sich mit unserm Lebenselixier aus? »

Blutarmut

Blutkörperchen

Anämie (Blutarmut)

Ein Mangel an roten Blutkörperchen oder rotem Blutfarbstoff  »

Alle Spezials

Alle Spezials im Überblick

Unsere Spezials informieren ausführlich und kompetent – von A wie Augen bis Z wie Zahngesundheit  »

Partnersuche im Internet

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren »

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages