Beipackzettel

FegaCoren Nr. 61 D7

Präparat: FegaCoren Nr. 61 D7
PZN: 6487090
Packungsgröße: 5X2 Milliliter (N1)
Abgabeform: Apothekenpflichtig
Darreichungsform : Ampullen

Anbieter:
vitOrgan Arzneimittel GmbH
Brunnwiesenstraße 21
Ostfildern 73760
Tel.: 0711 44812-0
Fax: 0711 44812-41
Email: info@vitorgan.de
Homepage: www.vitorgan.de
Aktiver Wirkstoff:
  • Amnion lysat. bovis fetal. extractum lyophilisatum aquosum (hom./anthr.) (0.6 mg pro 2 Milliliter)
  • Aorta lysat. bovis juv. extractum lyophilistaum aquosum (hom./anthr.) (0.4 mg pro 2 Milliliter)
  • Cor lysat. bovis fetal. extractum lyophilistaum aquosum (hom./anthr.) (3 mg pro 2 Milliliter)
  • Diencephalon lysat. bovis fetal extractum lyophilisatum aquosum (hom./anthr.) (2 mg pro 2 Milliliter)
  • Glandula suprarenalis lysat. suis juvenil extractum lyophilisatum aquosum (hom./anthr.) (1 mg pro 2 Milliliter)
  • Glandula thymi lysat. bovis fetal. extractum lyophilisatum aquosum (hom./anthr.) (1 mg pro 2 Milliliter)
  • Glandula thymi lysat. suis juvenil extractum lyophilisatum aquosum (hom./anthr.) (1 mg pro 2 Milliliter)
  • Glandula thyreoidea lysat. suis juvenil extractum lyophilisatum aquosum (hom./anthr.) (1 mg pro 2 Milliliter)
  • Hepar lysat. bovis fetal et juvenil extractum lyophilisatum aquosum (hom./anthr.) (3 mg pro 2 Milliliter)
  • Lien lysat. bovis fetal extractum lyophilisatum aquosum (hom./anthr.) (1 mg pro 2 Milliliter)
  • Mucosa intestinalis lysat. bovis fetal extractum lyophilisatum aquosum (hom./anthr.) (2 mg pro 2 Milliliter)
  • Pancreas lysat. bovis juvenil extractum lyophilisatum aquosum (hom./anthr.) (2 mg pro 2 Milliliter)
  • Ren lysat. bovis fetal et juvenil extractum lyophilisatum aquosum (hom./anthr.) (1 mg pro 2 Milliliter)
  • Testes lysat. bovis adult extractum lyophilisatum aquosum (hom./anthr.) (1 mg pro 2 Milliliter)
Sonstige Bestandteile:
  • Natrium chlorid
  • Wasser, für Injektionszwecke

Wählen Sie eines der folgenden Kapitel aus, um mehr über "FegaCoren Nr. 61 D7" zu erfahren.

Die Informationen zu den Wirkstoffen können im Einzelfall von den Angaben im Beipackzettel mancher Fertigarzneimittel abweichen. Das liegt beispielsweise daran, dass wirkstoffgleiche Präparate von verschiedenen Herstellern für unterschiedliche Anwendungsgebiete zugelassen sind.

Zuklappen
Aufbewahrung und Entsorgung

Hinweise zur Aufbewahrung

Lagern Sie Arzneimittel immer außerhalb der Reichweite von Kindern.

Hinweise zur Entsorgung

Für die Entsorgung von Arzneimitteln gibt es regional unterschiedliche Empfehlungen. Fragen Sie in der Apotheke nach den in Ihrer Region aktuellen Regelungen.

Zuklappen

Wichtige Hinweise
Mit Hilfe dieser Datenbank können Sie sich über Arzneimittel informieren.

Die medizinische Wissenschaft entwickelt sich ständig weiter. Neue Informationen finden nur mit zeitlicher Verzögerung Eingang in diese Datenbank. Lesen Sie daher immer die aktuelle Gebrauchsinformation vollständig durch und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Die Informationen dieser Datenbank sind nicht vollständig. Nicht jede Information ist für jeden Patienten relevant. Die Datenbank ersetzt daher nicht den Arztbesuch und die Beratung durch den Apotheker.

Quellen:

  • Basis der Arzneimittelinformationen ist das Angebot der ifap Service-Institut für Ärzte und Apotheker GmbH
  • Fachinformationen der pharmazeutischen Unternehmer (vom BfArM zugelassene Informationen)
  • http://medicine.iupui.edu/clinpharm/ddis/main-table/
  • https://www.crediblemeds.org/healthcare-providers/



Meine Medikamente:

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages