Drucken

Grippe (Influenza)

Bei der „echten Grippe“ handelt es sich um eine Infektion mit Influenza-Viren. Mehr über die Symptome der Grippe, ihre Dauer und den Unterschied zum grippalen Infekt


Wandlungsfähiger Erreger: Das Influenza-Virus

Was ist Influenza?

Als „Influenza“ oder „echte Grippe“ bezeichnet man eine Erkrankung durch das Influenza-Virus. Es gibt verschiedene Typen dieser Virusart (Influenza A, B, C). Am häufigsten und am gefährlichsten ist das Influenza-Virus Typ A. Er ist auf der ganzen Welt verbreitet und verändert sich ständig, was es schwierig macht, einer Infektion vorzubeugen.

Übertragen wird die „echte Grippe“ meist durch Tröpfcheninfektion. Die Krankheit verläuft bei rund 80 Prozent der Infizierten unkompliziert, meist merken die Betroffenen gar nicht, dass sie eine Influenzainfektion hatten.



UNSER EXPERTE: Professor Dr. med. Bernd Salzberger, Internist und Infektiologe

Bei den übrigen 20 Prozent beginnt die Grippe oft schlagartig mit Schüttelfrost und starkem Krankheitsgefühl. Kurz darauf folgen Symptome wie Fieber und Gliederschmerzen. Bei einem unkomplizierten Verlauf ist die Infektion nach einer Dauer von wenigen Tagen überstanden.

Influenza kann mit einem Schnelltest diagnostiziert werden. Zur Therapie stehen neben Schonung und eher allgemeinen Maßnahmen, welche die Symptome lindern sollen, spezielle, sogenannte antivirale – also gegen Viren wirkende – Medikamente zur Verfügung. Vorbeugen lässt sich der Virus-Grippe vor allem durch eine jährliche Impfung.

Übrigens: Bei einem "grippalen Infekt" handelt es sich normalerweise nicht um eine Infektion mit dem Influenza-Virus, sondern um eine Erkältung. Die Magen-Darm-Grippe hat ebenfalls nichts mit der Influenza zu tun. Dieser Begriff wird für Magen-Darm-Infektionen durch unterschiedliche Erreger verwendet, die zum Beispiel zu Durchfall und Erbrechen führen.


Wichtiger Hinweis:
Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder –behandlung verwendet werden. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen. Die Beantwortung individueller Fragen durch unsere Experten ist leider nicht möglich.



Bildnachweis: W&B/Szczesny, W&B/Privat
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8

www.apotheken-umschau.de; aktualisiert am 23.04.2014,
Bildnachweis: W&B/Szczesny, W&B/Privat

Mitmachen bei GrippeWeb!

Eine Minute für die Wissenschaft

Wie viele Menschen haben gerade Husten, Schnupfen, Halsschmerzen? Das erfasst das Projekt GrippeWeb des Robert Koch-Instituts. Lust mitzumachen? Hier geht's weiter zu https://grippeweb.rki.de »

Schweinegrippe

Alle Informationen zum Thema

Symptome, Therapie, Schutz vor einer Infektion: Antworten auf wichtige Fragen zur neuen Grippe »

Video

Impfschutz bei Erwachsenen

Impfungen sind nicht nur für Kinder wichtig »

Der große Körpercheck

Testen Sie sich online

Überprüfen Sie Ihren Körper interaktiv in Sachen Gesundheit »

Vorsorge-Rechner

Welche Vorsorgeuntersuchung steht Ihnen zu? Unser Online-Rechner sagt es Ihnen »

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages