Das leichte Festmenü für Weihnachten

Traditionelle Menüs für die Feiertage enthalten häufig viele Kalorien, sind schwer verdaulich und kompliziert. Diese Rezept-Ideen sind leicht und schnell gemacht

von A. Karl, aktualisiert am 15.12.2015

Rezept-Idee fürs Weihnachts-Menü: Feines Dessert mit Mango und Zitronenmelisse

W&B/Ulrike Holsten

Nichts ist gemütlicher als bei Kerzenlicht und Kugelglanz gemeinsam zu feiern. Wir servieren Ihnen dazu ein festliches Menü für vier Personen. Dabei haben Sie die Wahl zwischen zwei Vorspeisen, zwei Hauptgerichten und zwei Desserts. Sie können aber auch beide Vorspeisen nacheinander servieren und mit einem Hauptgericht und einem Dessert zum Vier-Gänge-Menü kombinieren.

Wenn Sie sich für drei Gänge mit Salat, Kalbsfilet und Beerensorbet entscheiden, liefert das Menü nur etwa 675 Kilokalorien, mit vier Gängen nach Wahl höchstens 935 Kilokalorien – und Ihre Gäste werden genussvoll schlemmen.



Bildnachweis: PhotoDisc/RYF, W&B/Ulrike Holsten

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren »

Krankheits-Ratgeber zum Thema

Glutenunverträglichkeit (Zöliakie)

Bei einer Zöliakie besteht eine lebenslange Unverträglichkeit gegenüber dem Klebereiweiß Gluten. Symptome wie chronischer Durchfall können auftreten, aber auch fehlen »

Spezials zum Thema

Obst

Vitaminlexikon

Von A bis K - in welchen Lebensmitteln kommen die wichtigsten Vitamine vor, welche Mangelerscheinungen gibt es, wie hoch ist der Tagesbedarf? Unser Vitaminlexikon informiert Sie  »

Wie entspannen Sie sich im Urlaub am besten?

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages