Kurz vor dem Schlafengehen noch eine Serie gucken? Wenn man Medien, sogar Videospiele, maßvoll konsumiert, kann das schnelleres und besseres Einschlafen begünstigen. Das fand ein Forschungsteam um Lindsay Hahn an der University at Buffalo (USA) heraus. Wichtig für einen ungestörten Schlaf sei es aber, dass die Medien kurz und ohne weitere Ablenkung genutzt werden. Wer nebenbei noch durch Social Media surft oder Mails checkt, büßt den beruhigenden Effekt wieder ein.


Quellen:

  • Ellithorpe, M. E., Ulusoy, E., Eden, A et al: The complicated impact of media use before bed on sleep: Results from a combination of objective EEG sleep measurement and media diaries. In: Journal of Sleep Research 08.02.2022, 00: 13551
  • Bert Gambini: It beats counting sheep, Media use before bed can be beneficial . News Center University of Buffalo: https://www.buffalo.edu/... (Abgerufen am 02.08.2022)
-