Früher sahen die Überlebenschancen für Kinder, die zu früh auf die Welt kamen, nicht sonderlich gut aus. Doch das hat sich in den letzten Jahrzehnten erheblich verbessert – vor allem wegen des Inkubators, umgangssprachlich auch Brutkasten genannt. Ein wahrer Sieg der Medizin. Schauspieler Ulrich Noethen macht sich auf die Spurensuche und nimmt Sie wieder mit auf eine Zeitreise in die Vergangenheit – zum Beispiel in das Ligurien des 16. Jahrhunderts. Was Freizeitparks und Eidotter mit der Erfindung des Inkubators zu tun haben, hören Sie in dieser Folge. Unterstützt wird Ulrich Noethen in dieser Folge von Kinderkrankenpflegerin Julia Reich und Oberarzt Dr. Benjamin Ackermann des Universitätsklinikums in Leipzig.

Themen dieser Folge sind unter anderem:

  • Wann sind Kinder eigentlich "frühgeboren"?
  • Zeitreise ins Italien des 16. Jahrhunderts
  • Eine Kinderkrankenpflegerin erzählt aus der (heutigen) Praxis
  • Das „Infantorium“ – eine umstrittene Attraktion in New York 1922

Sie können zu den einzelnen Themen springen, wenn Sie im Podcast-Player rechts unten auf die drei Punkte klicken und in der Menüleiste „Kapitelmarken“ auswählen.

Unseren Podcast abonnieren

Alle 14 Tage erscheint eine neue Folge. Sie können unseren Podcast über verschiedene Podcast-Plattformen hören und abonnieren. „Siege der Medizin“ gibt es beispielsweise bei:

Darum geht es in „Siege der Medizin“

Dieser Podcast dreht sich um die größten Erfolge der Medizinforschung – spannend erzählt von Schauspieler Ulrich Noethen. Neben Expertinnen und Experten lässt Noethen die Geschichte selbst zu Wort kommen. Reisen Sie mit uns durch die aufregende Geschichte der Medizin und genießen Sie ein ganz besonderes Hörerlebnis.

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann schreiben Sie uns gerne eine Mail an redaktion@gesundheit-hoeren.de

Zum Erzähler

Der Theater- und Filmschauspieler Ulrich Noethen ist eine feste Größe in der deutschen Schauspielkunst. Bekannt ist er unter anderem aus Kinofilmen wie „Das Sams“ oder „Das fliegende Klassenzimmer“. In der deutschen Fernsehserie „Charité“ spielte er den Chirurgen Ferdinand Sauerbruch. Für seine schauspielerischen Leistungen wurde er mehrfach ausgezeichnet, unter anderem 2006 mit der „Goldenen Kamera“.

Chefredakteur Dr. Dennis Ballwieser über den neuen Podcast "Siege der Medizin"

Alle Folgen im Überblick

21955355_608269d1b9.IRWUBPROD_665O.jpg

Siege der Medizin | Der medizinhistorische Podcast

In diesem spannenden Storytelling-Podcast erzählt Schauspieler Ulrich Noethen von phantastischen Errungenschaften der Medizin