Logo der Apotheken Umschau

Auf medizinischen Kongressen sind oft immer noch fast nur Männer auf der Bühne. Dass das nicht nur eine Momentaufnahme ist, belegt eine Studie von Dr. Sylvia Schacher. Sie ist Chefärztin der Zentralen Notaufnahme am Helios Klinikum in Siegburg und hat die Geschlechterverhältnisse auf notfallmedizinischen Tagungen untersucht. Woran es liegt, dass Frauen auf Tagungen seltener als Männer Rednerinnen und Vorsitzende sind, wie Netzwerke und Vorbilder dem entgegenwirken sollen und warum mehr Diversität auf dem Podium auch spannendere Vorträge bedeutet, darum geht es in dieser Folge.

Die Studie "Notfallmedizinische Tagungen und Zeitschriften in Deutschland – sag mir, wo die Frauen sind" könnt ihr in der Zeitschrift "Notfall + Rettungsmedizin" nachlesen: https://link.springer.com/article/10.1007/s10049-020-00687-7. Der Link ist bis zum 8. September 2024 frei zugänglich.


Im Podcast „Frau Doktor, übernehmen Sie!“ erzählen Frauen aus der Medizinbranche, wie sie dort Karriere gemacht haben. Dazu spricht Julia Rotherbl, Chefredakteurin der „Apotheken Umschau“, mit Frauen, die in Führungspositionen arbeiten, die Herausforderungen gemeistert haben oder an ihnen gescheitert sind. Es geht um Themen wie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Sexismus, männliche Netzwerke, mangelnde Vorbilder oder verschiedene Arbeitsmodelle. Das Ziel: Euch zu inspirieren und ermutigen, Euren eigenen Weg zu finden.

Montags alle 14 Tage erscheint eine neue Folge. Habt Ihr Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann schreibt uns gerne an redaktion@gesundheit-hoeren.de

Redaktion: Julia Rotherbl, Kareen Seidler, Constanze Radnoti;

Schnitt und Post-Produktion: Constanze Radnoti, Benedikt Möltner, Yves Seißler;

Chefredakteur: Peter Glück


Unseren Podcast abonnieren

Montags alle 14 Tage erscheint eine neue Folge. Ihr könnt unseren Podcast über verschiedene Podcast-Plattformen hören und abonnieren. „Frau Doktor, übernehmen Sie!“ gibt es beispielsweise bei:

Darum geht es in „Frau Doktor, übernehmen Sie!“

Im Podcast erzählen Frauen aus der Medizinbranche, wie sie dort Karriere gemacht haben. Dazu spricht Julia Rotherbl, Chefredakteurin der "Apotheken Umschau", mit Frauen, die in Führungspositionen arbeiten, die Herausforderungen gemeistert haben oder an ihnen gescheitert sind. Es geht um Themen wie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Sexismus, männliche Netzwerke, mangelnde Vorbilder oder verschiedene Arbeitsmodelle. Das Ziel: Euch zu inspirieren und ermutigen, euren eigenen Weg zu finden.

Habt Ihr Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann schreibt uns gerne eine Mail an redaktion@gesundheit-hoeren.de

Mehr zu unserer Host

Bild

Julia Rotherbl ist Mitglied der Chefredaktion der Apotheken Umschau und der Partnermarken. Zuvor war sie einige Jahre Textchefin des Gesundheitsmagazins. Nach dem Studium für Germanistik, Politikwissenschaften und Geschichte volontierte Julia Rotherbl bei der Tageszeitung Münchner Merkur. Weitere berufliche Stationen waren Baby & Familie, ein Partnermagazin der Apotheken Umschau, sowie die Frauenzeitschrift Cosmopolitan.

Alle Folgen im Überblick