Thema Schlafstörungen

9842537_ef3cc7952d.IRWUBPROD_4CRD.jpeg

Anders essen, besser schlafen

Ernährung und Schlaf beeinflussen sich: Donuts und Pommes machen uns zu Nachteulen, Nüsse und Gemüsesuppe lassen uns dagegen süß träumen


Schlaftracker

Schlaftracker liefern nur teilweise brauchbare Daten

Den Schlaf mit Armbändern vermessen: Das funktioniert in der Praxis nur bedingt. Die Schlaf- und Wachdauer können zumindest einige Wearables zuverlässig einschätzen. Doch an der Analyse der Schlafpasen scheitern fast alle Geräte


Gut Aufstehen Schlafen

Demenz, Herzschwäche, Parkinson: Besser einschlafen trotz Krankheit

Nicht nur das Alter verändert die Ruhephase in der Nacht. Auch viele Krankheiten lassen Senioren schlecht schlafen. Was Ärzte und Sie für die nächtliche Erholung tun können.


Mann schnarcht und Frau kann nicht schlafen

Strategien gegen das Schnarchen

Schnarchen stört. Und es kann der Gesundheit schaden. Welche Ursachen das Phänomen hervorrufen, was dagegen hilft


Mann im Bett

Rätselhafte Schlaf-Phänomene

Manche Menschen schlagen nachts um sich, andere sprechen oder wachen schlaftrunken auf. Welche Ursachen hinter solchen Verhaltensweisen stecken und wann sie gefährlich sind


Schlaflos im Bett

Schlaflähmung: Gefangen im Albtraum

Halluzinationen und die Unfähigkeit, sich zu bewegen, machen Angst. Doch der Zustand, auch Schlafstarre oder Schlafparalyse genannt, ist nicht gefährlich und lässt sich leicht erklären


Mann schläft

Schlafapnoe: Symptome und Behandlung

Bei einem Schlafapnoe-Syndrom kommt es im Schlaf immer wieder zu Atemaussetzern, häufig verbunden mit Schnarchen. Betroffene fühlen sich untertags müde und erschöpft


Schlafmythen: Welche stimmen?

Schlafen wir nach dem Sport schlechter? Über den Schlaf kursieren viele Mythen. Unser Erklärvideo räumt mit einigen auf


Wach liegen

Schlafstörungen: Ursachen, Therapien und Selbsthilfe

Schlecht einschlafen, nicht durchschlafen, schnarchen, mit kribbelnden Beinen auf und ab gehen, am Tage mehrfach wegdösen – Schlafprobleme haben viele Gesichter und zahlreiche Ursachen


Psychotherapie

Verhaltenstherapie: Lernen fürs Leben

Die Verhaltenstherapie ist eine Psychotherapie. Sie soll dem Patienten Methoden vermitteln, mit denen er seelische Probleme und psychische Erkrankungen besser bewältigt


Frau liegt schlaflos im Bett

Nachtschweiß

Nächtliches Schwitzen hat häufig harmlose Ursachen. Mitunter sind auch ernsthafte Erkrankungen verantwortlich. Dann kommen meist noch weitere Krankheitszeichen dazu


Mann schnarcht

Schlafapnoe

Bei einer Schlafapnoe setzt nachts im Schlaf der Atem aus. Patienten fühlen sich tagsüber oft müde. Bei der Therapie kann eine Spezial-Maske zum Einsatz kommen


Halluzination: ein Mann sieht Schatten an der Wand

Halluzinationen

Wer halluziniert, hört, sieht oder fühlt etwas, für das es keine äußeren Sinnesreize gibt. Lesen Sie, wie Halluzinationen entstehen, welche Ursachen sie haben können


Frau im Bett

Leiden Sie an einer Schlafstörung?

Es gibt eine Reihe von Hinweisen, die für eine Schlafstörung sprechen können. Unser Test verrät Ihnen, ob auch Sie möglicherweise betroffen sind