Fachliteratur für diesen Ratgeber:

Herold G et al.: Innere Medizin, Herold 2018

Möller H-J, Laux, G, Deister, A: Psychiatrie und Psychotherapie, Stuttgart Thieme Verlag, 2015

Klinke R, Pape H-C, Kurtz A, Silbernagl S: Physiologie, Thieme Verlag, 2010

Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM): Die DGSM und die Schlafmedizin: ICSD-3-Klassifikation der Schlafstörungen. Online:
http://www.dgsm.de/dgsm_schlafmedizin.php (Abgerufen am 24.4.2018)

Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM): S3-Leitlinie "Nicht erholsamer Schlaf/Schlafstörungen". AWMF Register-Nr. 063/003

- Kapitel "Insomnie bei Erwachsenen", Update 2016, Version 2.0, Dezember 2017. Online:
http://www.awmf.org/uploads/tx_szleitlinien/063-003l_S3_Insomnie-Erwachsene_2018-02.pdf (Abgerufen am 03.04.2018)

- Kapitel "Schlafbezogene Atmungsstörungen". Online: Springer Medizin Verlag Berlin: Somnologie 2017, 20 (Suppl s2):S97-180; DOI 10.1007/s11818-016-0093-1 (Abgerufen am 03.04.2018)

Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN), Leitlinien:

- Restless-Legs-Syndrom (RLS) und Periodic Limb Movement Disorder (PLMD); AWMF-Registernummer: 030/081; Stand: 09/2017, S1-Leitlinie

- Narkolepsie; AWMF-Registernummer: 030-056; Stand: 09/2012, S1-Leitlinie, in Überarb.
Online: https://www.dgn.org/leitlinien/inhalte-nach-kapiteln (Jeweils abgerufen am 03.04.2018)

Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Schmerztherapie (DIVS) (Hrsg.): Definition, Pathophysiologie, Diagnostik und Therapie des Fibromyalgiesyndroms, S3-Leitlinie, Stand: 17/03/2017, AWMF-Register-Nr. 041004.
Überblick Online:
http://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/145-004.html

Patientenversion der zuvor genannten wissenschaftlichen Leitlinie (Kurzversion). Online:
http://www.awmf.org/uploads/tx_szleitlinien/145-004w_S3_Fibromyalgiesyndrom_2017-03.pdf (Jeweils abgerufen am 03.04.2018)

Oldenburg O et al.: Positionspapier "Schlafmedizin in der Kardiologie", Update 2014, in: Kardiologe 2015. 9:140–158. DOI: 10.1007/s12181-015-0654-8 Berlin Heidelberg Springer Verlag, 2015 (Abgerufen am 03.04.2018)

(www.apotheken-umschau.de ist nicht verantwortlich und übernimmt keine Haftung für die Inhalte externer Internetseiten.)

Fachredaktion: Dr. med. Claudia Osthoff

Thema Schlafstörungen

Mann schnarcht und Frau kann nicht schlafen

Strategien gegen das Schnarchen

Schnarchen stört. Und es kann der Gesundheit schaden. Welche Ursachen das Phänomen hervorrufen, was dagegen...


Mann im Bett

Rätselhafte Schlaf-Phänomene

Manche Menschen schlagen nachts um sich, andere sprechen oder wachen schlaftrunken auf. Welche Ursachen hinter...


Schlaflos im Bett

Schlaflähmung: Gefangen im Albtraum

Halluzinationen und die Unfähigkeit, sich zu bewegen, machen Angst. Doch der Zustand, auch Schlafstarre oder...


Frau schaut auf Wecker

Die Risiken von Schlafmitteln

Tabletten zum Einschlafen können Menschen in akuten Lebenskrisen helfen. Doch sie können auch abhängig...


Mann schläft

Schlafapnoe: Symptome und Behandlung

Bei einem Schlafapnoe-Syndrom kommt es im Schlaf immer wieder zu Atemaussetzern, häufig verbunden mit...


Schlafmythen: Welche stimmen?

Schlafen wir nach dem Sport schlechter? Über den Schlaf kursieren viele Mythen. Unser Erklärvideo räumt mit...


Psychotherapie

Verhaltenstherapie: Lernen fürs Leben

Die Verhaltenstherapie ist eine Psychotherapie. Sie soll dem Patienten Methoden vermitteln, mit denen er...


Frau liegt schlaflos im Bett

Nachtschweiß

Nächtliches Schwitzen hat häufig harmlose Ursachen. Mitunter sind auch ernsthafte Erkrankungen...


Halluzination: ein Mann sieht Schatten an der Wand

Halluzinationen

Wer halluziniert, hört, sieht oder fühlt etwas, für das es keine äußeren Sinnesreize gibt. Lesen Sie, wie...