Thema Herzrhythmusstörungen

Herzohrverschluss

Vorhofflimmern: Schützende Schirmchen

Herzohrverschluss – Um manche Patienten mit Vorhofflimmern vor Schlaganfällen zu bewahren, verschließen Ärzte eine Ausstülpung des Herzens mittels Metallschirm


Überlastung am Arbeitsplatz

Müdigkeit

Müdigkeit hat viele Ursachen – allen voran: zu wenig Schlaf. Ständiges Müdesein zeigt manchmal auch bestimmte Krankheiten oder ein chronisches Erschöpfungssyndrom an


Katheterablation korrigiert Herzrythmus

Katheterablation korrigiert Herzrhythmus

Als Katheterablation bezeichnen Herzspezialisten eine Therapie von Herzrhythmusstörungen, bei der sie krankhafte Bereiche im Herzmuskelgewebe gezielt veröden


Herzuntersuchung

Wolff-Parkinson-White-Syndrom (WPW-Syndrom)

Das WPW-Syndrom zählt zu den Herzrhythmusstörungen. Typisches Symptom ist plötzliches Herzrasen. Mehr zu Ursachen und Therapie


Kammerflimmern

Was heißt Kammerflimmern?

Kammerflimmern ist die häufigste Ursache für einen sogenannten plötzlichen Herztod. Wie die Herzrhythmusstörung entsteht und welche Sofortmaßnahmen wichtig sind


Herzschrittmacher

Herzschrittmacher: Der Taktgeber für das Herz

Rhythmusstörungen des Herzens können zu Ohnmachtsanfällen, Schwindel und Schwäche führen. Oder der Herzschlag ist zwar in Ruhe unauffällig, steigt aber bei Belastung nicht genug an. In beiden Fällen kann ein Herzschrittmacher nützlich sein