Zutaten für 4 Personen

2 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

250 g braune Champignons

700 g weiße kleine Bohnen (abgetropft, aus der Dose)

2 EL Olivenöl

1 EL Fenchelsamen

2 EL Tomatenmark

800 ml Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer

1 Msp. Cayenne

1 unbehandelte Zitrone

5 Stängel glatte Petersilie

Zubereitung

1. Zwiebeln und Knoblauch schälen, beides hacken. Champignons putzen und vierteln. Bohnen in ein Sieb schütten, kalt abspülen und gut abtropfen lassen.

2. Zwiebeln, Champignons und Fenchelsamen in Olivenöl anbraten. Tomatenmark und Knoblauch zufügen und mit anschwitzen. Mit Brühe auffüllen und mit Salz, Pfeffer und Cayenne würzen.

3. Bohnen zugeben, aufkochen und ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Zitrone heiß abwaschen, trocknen, Schale abreiben, Saft auspressen und zum Schluss den Eintopf damit abschmecken.

4. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter hacken. Eintopf in Schüsseln anrichten, mit Petersilie garnieren.

Zubereitungszeit

30 Minuten

Nährwerte pro Portion

230 kcal/ 960 KJ, 7 g Fett, 14 g Eiweiß, 31 g KH, 6 g Ballaststoffe

-