Was müssen Sie nach einer Reise beachten?

Sie kehren von einer Reise zurück? Dann müssen Sie bestimmte Regeln beachten. Für jedes Reiseland gibt es andere Regeln. Die Regeln richten sich nach den Neuinfektionen mit dem Corona-Virus in dem Land:

  • In Hochrisikogebieten gibt es viele Neuinfektionen mit dem Corona-Virus.
  • In Virusvarianten-Gebieten gibt es eine gefährliche Variante des Corona-Virus.

Sie möchten wissen: Welche Regeln gelten für mein Reiseland? Dann finden Sie hier eine Liste mit allen Ländern. Achtung: Der Link führt aus unserem Einfache-Sprache-Angebot heraus. Die Informationen sind nicht mehr in Einfacher Sprache.

Ihre Reise ist zu Ende? Und Sie wollen wieder nach Deutschland einreisen? Dann müssen Sie einige Regeln beachten.  

  • Sie reisen mit dem Flugzeug? Dann müssen Sie vor dem Flug einen Corona-Test machen. Der Test ist negativ? Dann dürfen Sie mit dem Flugzeug reisen.
  • Sie waren in einem Hochrisikogebiet? Dann müssen Sie sich online vor der Einreise anmelden. Sie bekommen eine Bestätigung. Die Bestätigung müssen Sie bei der Einreise vorzeigen. Hier können Sie sich online anmelden. Achtung: Dieser Link führt aus unserem Einfache-Sprache-Angebot heraus. Die Informationen sind dann nicht mehr in Einfacher Sprache.
  • Sie waren in einem Virusvarianten-Gebiet? Dann müssen Sie sich vor der Einreise anmelden. Und Sie müssen vor der Einreise einen negativen Corona-Test auf dieser Internetseite vorlegen. Hier können Sie sich online anmelden. Achtung: Dieser Link führt aus unserem Einfache-Sprache-Angebot heraus. Die Informationen sind dann nicht mehr in Einfacher Sprache.


Hinweis: Die Regeln können sich ändern. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise: Welche Regeln gelten für mein Reiseland? Und welche Regeln gelten für die Rückkehr?

Was müssen Sie bei der Rückkehr aus Hochrisikogebieten beachten?

In einem Hochrisikogebiet sind die Neuinfektionen sehr hoch.

Sie möchten wissen: Ist mein Reiseland ein Hochrisikogebiet? Dann klicken Sie hier. Dieser Link führt aus unserem Einfache-Sprache-Angebot heraus. Die Informationen sind dann nicht mehr in Einfacher Sprache.

Ihr Reiseland ist ein Hochrisikogebiet? Und Sie möchten wieder zurück nach Deutschland? Dann müssen Sie:

  • einen Impfnachweis,
  • einen Genesungsnachweis
  • oder einen negativen Corona-Test haben.

Hinweis: Alle Personen ab 12 Jahren brauchen einen Nachweis.

Ein Impfnachweis zeigt: Sie sind vollständig gegen COVID-19 geimpft. Der Impfnachweis kann zum Beispiel Ihr gelber Impfpass sein. Sie können den Impfnachweis auch digital haben. Einen digitalen Impfnachweis bekommen Sie nach der Impfung. Sie bekommen den digitalen Impfnachweis zum Beispiel:

  • von Ihrem Hausarzt,
  • vom Impfzentrum
  • und in vielen Apotheken.

Sie möchten den digitalen Impfnachweis nutzen? Dann bekommen Sie einen Zettel mit einem QR-Code. Den QR-Code können Sie mit Ihrem Handy scannen. Dafür brauchen Sie eine App. Apps für den digitalen Impfnachweis sind zum Beispiel:

  • die Corona-Warn-App
  • die App CovPass

Sie scannen den QR-Code? Dann sind die Informationen über Ihre Impfung in der App gespeichert.

Hinweis: Die letzte Impfung gegen COVID-19 muss mindestens zwei Wochen vor der Einreise sein.

Ein Genesungsnachweis zeigt: Sie hatten bereits COVID-19. Und Sie sind wieder gesund. Der Nachweis ist ein positiver PCR-Test. Der Test muss mindestens einen Monat alt sein. Der Test darf höchstens sechs Monate alt sein. Einen Genesungsnachweis bekommen Sie zum Beispiel beim Hausarzt oder in der Apotheke. 

Der negative Corona-Test muss ein Antigen-Test oder PCR-Test sein. Sie haben einen negativen Antigen-Test? Dann ist das Ergebnis 48 Stunden lang gültig. Sie haben einen negativen PCR-Test? Dann ist das Ergebnis 72 Stunden lang gültig.  

Was müssen Sie bei der Rückkehr aus Virusvarianten-Gebieten beachten?


In einem Land tritt eine bestimmte Variante des Corona-Virus sehr häufig auf? Und die Variante des Corona-Virus ist gefährlich? Dann ist das Land ein Virusvarianten-Gebiet. Virusvarianten heißen auch: Mutationen. 


Sie möchten wissen: Ist mein Reiseland ein Virusvarianten-Gebiet? Dann klicken Sie hier. Achtung: Dieser Link führt aus unserem Einfache-Sprache-Angebot heraus. Die Informationen sind dann nicht mehr in Einfacher Sprache.

Ihr Reiseland ist ein Virusvarianten-Gebiet? Dann müssen Sie in Ihrem Reiseland einen Corona-Test machen. Der Test muss negativ sein. Den Test müssen Sie bei der Einreise nach Deutschland vorzeigen.

  • Sie haben einen Antigen-Test gemacht? Dann darf der Test bei der Einreise nicht älter als 24 Stunden sein.
  • Sie haben einen PCR-Test gemacht? Dann darf der Test bei der Einreise nicht älter als 72 Stunden sein.
  • Sie sind bereits vollständig gegen das Corona-Virus geimpft? Dann müssen Sie trotzdem einen negativen Corona-Test vorlegen.

Wann müssen Reise-Rückkehrer in Quarantäne?

Sie waren in einem Hochrisiko-Gebiet? Und Sie sind wieder in Deutschland? Dann müssen Sie für zehn Tage in Quarantäne. Das heißt: Sie dürfen in dieser Zeit Ihr Haus oder Ihre Wohnung nicht verlassen.

Hinweis: In Quarantäne müssen alle Personen ab 12 Jahren. Kinder unter 12 Jahren müssen nur fünf Tage in Quarantäne. Sie müssen nach fünf Tagen keinen zweiten Corona-Test machen.


Sie haben einen negativen Corona-Test gemacht? Dann müssen Sie trotzdem in Quarantäne. Sie können Ihre Quarantäne verkürzen. Dafür müssen Sie nach fünf Tagen nochmal einen PCR-Test machen. Der Test ist negativ? Dann ist die Quarantäne beendet.

Hinweis: Sie haben einen Genesungsnachweis? Oder Sie sind vollständig geimpft? Dann können Sie Ihre Quarantäne verkürzen. Informieren Sie sich vor Ihrer Reise.

Sie waren in einem Virusvarianten-Gebiet? Dann müssen Sie für 14 Tage in Quarantäne. Sie können Ihre Quarantäne nicht verkürzen.

Sie sind vollständig geimpft? Dann kann es für Sie andere Regeln geben. Vollständig geimpft heißt: Sie haben zwei Impfungen gegen das Corona-Virus bekommen. Und die zweite Impfung liegt mehr als zwei Wochen zurück.

Hinweis: Sie haben den Impfstoff von Janssen bekommen? Dann sind Sie schon nach einer Impfung vollständig geimpft.

Die aktuellen Regeln finden Sie hier. Dieser Link führt aus unserem Einfache-Sprache-Angebot heraus. Die Informationen sind dann nicht mehr in Einfacher Sprache.

Wo bekommen Sie noch mehr Informationen?

Sie wollen noch mehr über die Corona-Tests lesen? Mehr Informationen über Corona-Tests in Einfacher Sprache finden Sie hier.

Weitere Informationen über Corona-Tests finden Sie hier. Achtung: Dieser Link führt aus unserem Einfache-Sprache-Angebot heraus. Die Informationen sind dann nicht mehr in Einfacher Sprache.

es siegel

Die Texte haben wir zusammen mit der Forschungsstelle Leichte Sprache geschrieben. Die Forschungsstelle Leichte Sprache ist an der Universität Hildesheim.