{{suggest}}


Serie Sanfte Fitness
Fitness-Säule 5: Reaktion

von Gesundheit, 08.11.2016

Auf einen Reiz schnell reagieren und die erforderliche Bewegung mit höchster Geschwindigkeit ausführen: Über Schnelligkeit und gutes Reaktionsvermögen müssen Ballspieler verfügen. Beim Tennis und Tischtennis, aber auch beim Fechten und bei allen Kampfsportarten sind diese Fähigkeiten gefragt.

Wer seine Schnelligkeit verbessern möchte, sollte zunächst die richtige Sporttechnik trainieren. Das bringt nicht nur bessere Trainingseffekte, sondern senkt zudem die Verletzungsgefahr. Dies gilt auch für Aufwärmübungen vor dem Sport.

Einen erstaunlichen Zusammenhang zwischen Reaktionsvermögen und Lebenserwartung fanden schottische Forscher. Sie werteten die Daten von 898 Freiwilligen aus, die zum Zeitpunkt der Erhebung zwischen 54 und 58 Jahre alt waren. Diese Daten verglichen sie mit dem Sterberisiko in den folgenden 14 Jahren. Dabei ging eine lange Reaktionszeit mit einer deutlichen Erhöhung des Sterberisikos einher. Der Effekt war unabhängig davon, ob die Todesursache eine Krankheit oder ein Unfall war.


Gesundheit