{{suggest}}


Gesichtsschmerzen: Fachliteratur

Quellen und weiterführende Informationen

von Andrea Blank-Koppenleitner, aktualisiert am 04.12.2018
Den Arztbesuch vorbereiten

Vertiefende Infos und Quellen zu diesem Ratgeber finden Sie in der Liste weiter unten


Fachliteratur und Fachredaktion

Mumenthaler, M, Mattle, H: Neurologie. Stuttgart Thieme Verlag, 2013

Herold, Gerd und Mitarbeiter: Innere Medizin 2018. Gerd Herold, Köln

Deutsche Gesellschaft für Neurologie: Trigeminusneuralgie. Leitlinien der DGN, in: Diener, H-Ch, Weimar, Ch (Hrsg.): Leitlinien für Diagnostik und Therapie in der Neurologie, Thieme Verlag, 2012. S1-Leitlinie, AWMF-Register-Nr.: 030/016, Stand: 30.09.2012 (Abgerufen am 26.11.2018)

Deutsche Gesellschaft für Neurologie: Anhaltender idiopatischer Gesichtsschmerz. Leitlinien der DGN, in: Diener, H-Ch, Weimar, Ch (Hrsg.): Leitlinien für Diagnostik und Therapie in der Neurologie, Thieme Verlag, 2012. S1-Leitlinie, AWMF-Register-Nr. 030/032, Stand: 30.09.2012; z.Zt. in Überarbeitung (Abgerufen am 26.11.2018)

Deutsche Gesellschaft für Neurologie: Erkrankungen peripherer Nerven. Diagnostik bei Polyneuropathien. In: Leitlinien für Diagnostik und Therapie in der Neurologie, S1-Leitlinie. AWMF-Registernunmmer: 030/067. Zuletzt überprüft: 10.09.2015. Online: https://www.dgn.org/leitlinien/2331-ll-44-2012-diagnostik-bei-polyneuropathien (in Überarbeitung; abgerufen am 3.12.2018)

IHS – International Headache Society: Internationale Klassifikation von Kopfschmerzerkrankungen, Nr. 13: Painful lesions of the cranial nerves and other facial pains. Online: https://www.ichd-3.org/13-painful-cranial-neuropathies-and-other-facial-pain/ (in Englisch; abgerufen am 26.11.2018)

www.apotheken-umschau.de ist nicht verantwortlich und übernimmt keine Haftung für die Inhalte externer Internetseiten

Fachredaktion: Dr. med. Claudia Osthoff