Zwangsstörungen: Beratender Experte

aktualisiert am 08.05.2014

Professor Dr. Ulrich Voderholzer ist Ärztlicher Direktor der Medizinisch-Psychosomatischen Klinik Roseneck in Prien am Chiemsee und Experte für Zwangserkrankungen, Schlafstörungen und Depressionen.

Quellen:
Möller, H.-J., Laux, G., Deister, A.: Psychiatrie und Psychotherapie, Thieme Verlag, 2009
Deutsche Gesellschaft Zwangserkrankungen e.V.: www.zwaenge.de (Stand: 02/2013)
Hornung, W.P.; Terbrack, U.: Zwangsstörungen. Ratgeber für Menschen mit Zwangsstörungen und deren Angehörige. Elsevier, München 2004
Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie: Zwangsstörungen (F42). AWMF-Leitlinien-Register Nr. 028/007 www.uni-duesseldorf.de/WWW/AWMF/ll/index.html (Stand: 11/2006)
(www.apotheken-umschau.de ist nicht verantwortlich und übernimmt keine Haftung für die Inhalte externer Internetseiten)

Wichtiger Hinweis:
Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder –behandlung verwendet werden. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen. Die Beantwortung individueller Fragen durch unsere Experten ist leider nicht möglich.