{{suggest}}


Typ D
Die Empfindsame

Frauen vom Typ D ( von engl. depression, starke Niedergeschlagenheit) brechen leicht in Tränen aus

von Apotheken Umschau, 28.06.2010
Frau im Handtuch

Typ D wird einmal im Monat zur Mimose


Sie leiden an Schlaflosigkeit, sind oft verwirrt und unkonzentriert. Ein sehr niedriger Serotoninspiegel wird unter anderem mit depressiven Verstimmungen in engen Zusammenhang gebracht.

So können Arzt und Apotheker helfen: Johanniskraut hellt die Stimmung auf. Suchen Sie bei schwerer Niedergeschlagenheit immer einen Arzt auf. Weil Mönchspfeffer hormonregulierend wirkt, kann er auch dann eingesetzt werden, wenn Ihre Gefühle im Keller sind. Das homöopathische Mittel Pulsatilla D12 hilft, manchmal kann eine Verhaltenstherapie sinnvoll sein.

Was Sie selbst tun können: Halten Sie sich bei Sonnenschein so viel wie möglich im Freien auf. Das hellt die Stimmung auf. Moderate sportliche Aktivitäten jeder Art wirken ausgleichend auf Psyche und Körper. Bereits spazieren gehen bessert die Stimmung. Melissentee beruhigt und entspannt.

Apotheken Umschau