{{suggest}}


Pulmonale Hypertonie: Beratender Experte

von Dr. Dagmar Schneck, aktualisiert am 30.04.2014
Dr. med. Peter Haidl

Dr. med. Peter Haidl


Dr. med. Peter Haidl ist Internist mit Schwerpunkt Lungen- und Bronchialheilkunde.

Seit 2007 ist er Chefarzt der Abteilung allgemeine Pneumologie und Innere Medizin des Fachkrankenhauses Kloster Grafschaft in Schmallenberg. Im Juli 2013 wurde er ärztlicher Direktor der Klinik.

Wissenschaftliche Schwerpunkte seiner Arbeit sind die medikamentöse Behandlung von obstruktiven Lungenerkrankungen, insbesondere die Therapie mit Aerosolen und die nicht-invasive Beatmung.

Herr Dr. Haidl ist Mitglied verschiedener Fachgesellschaften, zum Beispiel der International Society for Aerosols in Medicine und der European Respiratory Society. 2011 und 2012 war er Sprecher der Sektion Pathophysiologie und Aerosolmedizin in der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie. Er ist Mitorganisator des jährlichen Deutschen Aerosol-Therapie-Seminars.

Quellen:
Herold, Gerd, e.a.: Innere Medizin, Gerd Herold, 2012

 

Universität Bonn: Gefährlicher Druckanstieg in den Gefäßen. Pressemitteilung vom 28. Oktober 2013. Online: http://www3.uni-bonn.de/Pressemitteilungen/249-2013 (Abruf am 28.04.2014)

 

Wenzel D, Matthey M, Bindila L et al., Endocannabinoid anandamide mediates hypoxic pulmonary vasoconstriction PNAS 2013 110 (46) 18710-18715; published ahead of print October 28, 2013

Wichtiger Hinweis:
Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder –behandlung verwendet werden. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen. Die Beantwortung individueller Fragen durch unsere Experten ist leider nicht möglich.