Ein gestresster Angestellter ...

31.05.2013

... möchte einen freien Tag erschleichen. Er klammert sich an die Deckenlampe seines Büros und wartet, bis sein Chef eintritt. "Was machen Sie denn da oben?", fragt der. "Ich bin eine Glühbirne! Ich bin eine Glühbirne", antwortet der Angestellte. Sein Chef besorgt: "Sie scheinen etwas überarbeitet zu sein! Gehen Sie doch lieber nach Hause und ruhen Sie sich ein bisschen aus." Erfreut verschwindet der Simulant. Da beginnt auch seine Arbeitskollegin ihre Sachen zu packen. "Wollen Sie jetzt etwa auch nach Hause gehen?", fragt der Chef entrüstet. "Na klar. Im Dunkeln kann ich schließlich nicht arbeiten."


Haben Sie Schlafprobleme?
Zum Ergebnis