{{suggest}}


Krampfadern: Fachliteratur

aktualisiert am 26.06.2017

Fachliteratur und Quellen für diesen Ratgeber:

Rabe E, Pannier-Fischer F, Bromen K, Schuld K, Poncar Ch, Wittenhorst M, Bock E, Weber S, Jöckel KH: Bonner Venenstudie der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie – epidemiologische Untersuchung zur Frage der Häufigkeit und Ausprägung von chronischen Venenkrankheiten in der städtischen und ländlichen Wohnbevölkerung. Phlebologie (2003) 32: 1–14

Venenerkrankungen der Beine, Heft 44, Robert-Koch-Institut. Online:
http://edoc.rki.de/documents/rki_fv/ren4T3cctjHcA/PDF/253bKE5YVJxo_25.pdf (Abgerufen am 11.3.2015)

Rabe E, Hertel S, et al: Therapy with compression stockings in Germany – results from the Bonn Vein Studies. JDDG (Journal der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft) 11 (3) 2013: 257-262. DOI: 10.1111/ddg.12052 (Abgerufen am 11.3.2015)

Hach W.: Spezielle Syndrome in: Hach W, Mumme A, Hach-Wunderle V (Hrsg.): Venenchirurgie. Operative, interventionelle und konservative Aspekte. 3. Auflage, Stuttgart, New York Schattauer, 2013

Söffker G, Kluge S: Lungenembolie. Dtsch Med Wochenschr 2015; 140: 89-96

Jeanneret C, Brunner S: Neues zur oberflächlichen Venenthrombose. in: Der Hautarzt 2012/8; 609-615. Springermedizin.de. DOI: 10.1007/s0015-012-2367-2
(Abgerufen am 11.3.2015)

El Tabei L, Holtz G, Schürer-May C, Abholz HH: Diagnostische Sicherheit bei der tiefen Bein- und Beckenvenenthrombose in der Hausarztpraxis. Deutsches Ärzteblatt Jg.109, Heft 45, 9. Nov. 2012. DOI: 10.3238/arztebl.2012.0761 (Abgerufen am 11.3.2015)

Leitlinie der Deutsche Gesellschaft für Angiologie: Diagnostik und Therapie der Venenthrombose und der Lungenembolie. Online: http://www.awmf.org/uploads/tx_szleitlinien/065-002_S2_Diagnostik_und_Therapie_der_Venenthrombose_und_der_Lungenembolie_06-2010_2_.pdf (Abgerufen am 11.3.2015)

Pressemitteilung der Deutschen Venenliga e.V.: Immer mehr Menschen leiden an gefährlichen Krampfadern. Online:
http://www.venenliga.de/index.php/presse/pressemitteilungen/20-immer-mehr-menschen-leiden-an-gefaehrlichen-krampfadern (Abgerufen am 11.3.2015)

Achtung: www.apotheken-umschau.de ist nicht verantwortlich und haftet nicht für die Inhalte externer Internetseiten.