Dellwarzen: Vorbeugen

Die Übertragung der Viren lässt sich durch bestimmte Maßnahmen minimieren
aktualisiert am 15.11.2016

Handtücher – ebenso wie andere Badutensilien – sollten getrennt benutzt werden. Sonst können die Viren darüber übertragen werden

Panthermedia/Albert Lozano

Wer mit einem Menschen in Kontakt steht, der an Dellwarzen leidet, sollte die Warzen auf keinen Fall mit dem bloßen Finger berühren. Zudem gilt: Die breiige Masse in der Mitte des Knötchens nicht selbst ausdrücken. Denn die darin enthaltenen Viren können sonst auf andere Hautstellen übertragen werden und erneut Dellwarzen auslösen. Drückt hingegen der Hautarzt das Knötchen aus, ist dies hygienisch unbedenklich, da er die virushaltige Masse vollständig entfernt und anschließend das betroffene Hautareal sorgfältig desinfiziert.

Handtücher, Waschlappen, Bademäntel oder dergleichen sollten immer getrennt benutzt werden, da die Viren durch diese Gegenstände auf andere Menschen übertragen werden können.

Kondome bieten keinen hundertprozentigen Schutz vor Dellwarzen, empfehlen sich aber dennoch. Denn sie vermindern nicht nur das Risiko für Mollusken, sondern auch das für andere sexuell übertragbare Krankheiten, wie AIDS oder Syphilis.

Menschen, die zu Neurodermitis neigen, haben aufgrund der gestörten Barrierefunktion der Haut ein erhöhtes Risiko, an Dellwarzen zu erkranken. Daher sollten diese Menschen regelmäßig eine ausreichend fetthaltige Lotion oder Creme auf die Haut auftragen. So können sie ihre Hautbarriere stabilisieren und gleichzeitig Dellwarzen vorbeugen. Vorsicht: Sind bereits Dellwarzen entstanden, dann die betroffenen Hautareale nicht eincremen! Anderenfalls können die Warzenviren verschleppt werden.


  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren  »

Gut zu wissen

Schöne Haut, auch im Alter

Die Haut – eine sensible Hülle

Wie Sie ihr äußeres Schutzschild richtig pflegen und welche Strategien gegen Hautkrankheiten es gibt »

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages