{{suggest}}


Zucchini-Gratin mit Mandeln

Für 4 Personen: 700 g Zucchini, 500 ml Gemüsebrühe (Glas), 1 Bund Schnittlauch, 150 g Magerquark, 2 Eier, Pfeffer aus der Mühle, Zitronensaft, Thymian, 40 g gehackte Mandeln

von A. Karl, 12.09.2011
Zucchini-Gratin mit Schnittlauch

Zucchini-Gratin mit Mandeln


Zubereitung: Zucchini waschen, putzen und grob würfeln. In 400 ml Brühe bei milder Hitze zugedeckt etwa 10 Minuten garen, dabei immer wieder umrühren. Schnittlauch waschen und fein hacken. Zucchiniwürfel mit der Garflüssigkeit in eine Gratinform geben.

Quark und Eier verrühren, mit Peffer, Zitronensaft, einem Drittel der Schnittlauchröllchen und etwas Thymian würzen. Die Masse auf dem Gemüse verteilen. Im Backofen bei 200 Grad (Umluft) etwa 20 Minuten backen. Mandeln mit einem weiteren Drittel des Schnittlauchs und der restlichen Brühe vermengen, auf dem Auflauf verteilen, alles weitere 10 Minuten backen. Mit dem restlichen Schnittlauch bestreuen.

Pro Person: Etwa 165 Kilokalorien, 13 g Eiweiß, 8 g Fett, 5 g Kohlenhydrate, 3 g Ballaststoffe und 4 mg Eisen.