Weißkohl-Graupen-Eintopf mit Rindfleisch

Deftig, trotzdem nett zum Kalorienkonto: Wohlig wärmender Eintopf mit Graupen, Rindergulasch und Spitz- oder Weißkohl

von Angelika Karl, 28.10.2015
Graupeneintopf

Weißkohl-Graupen-Eintopf mit Rindfleisch


Zutaten für vier Personen:

150 g Perlgraupen
Salz
300 g zartes mageres Rindergulasch
400 g Weißkohl oder Spitzkohl
1 Petersilienwurzel
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Öl
1 l Rinderfond oder Fleischbrühe (Instant)
Pfeffer aus der Mühle
1 Chilischote
geriebene Muskatnuss
gehackte Petersilie

Zubereitung:

  • Graupen in einem Sieb abbrausen.
  • Nach Packungsanweisung in leicht gesalzenem Wasser etwa 30 Minuten bissfest garen, in einem Sieb abtropfen lassen.
  • Inzwischen Kohl putzen, waschen und die Blätter in kurze Stücke schneiden.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  • Petersilienwurzel schälen und grob würfeln.
  • Chilischote waschen, putzen, in Ringe schneiden.
  • Öl in einem Topf erhitzen.
  • Fleisch darin rundherum kräftig anbraten.
  • Zwiebel, Knoblauch und Chiliringe kurz mitdünsten.
  • Petersilienwurzel zufügen.
  • Mit Fond oder Brühe ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Alles aufkochen, zugedeckt bei milder Hitze etwa 40 Minuten schmoren, dabei nach 20 Minuten den Kohl zugeben und mitgaren.
  • Graupen in den Eintopf geben und erhitzen.
  • Eventuell noch etwas Fond oder Brühe einrühren.
  • Den Eintopf mit Gewürzen und Petersilie abschmecken.

Nährwerte pro Person:

Etwa 400 Kilokalorien, 34 g Eiweiß, 13 g Fett, 34 g Kohlenhydrate und 7 g Ballaststoffe.

Tipp: Dazu Vollkornbrot oder Vollkorn-Baguette reichen.