Tomaten-Gurken-Gazpacho mit Garnelen

Kalte Gemüsesuppe mit Tomaten, Gurken und gebratenen Garnelen

von Dorothee Schaller, 04.09.2014

Tomaten-Gurken-Gazpacho mit Garnelen


Zutaten (für 4 Personen):

500 g reife Tomaten (z. B. Eier- oder Roma-Tomaten)
1 Salatgurke, geschält
1 rote Paprikaschote
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Scheiben Toastbrot
3 EL Olivenöl
1 EL weißer Balsamico-Essig
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
250 g Garnelen, küchenfertig
1/2 Bund Dill

Zubereitung:

Tomaten, Gurke, Paprika halbieren, entkernen, würfeln. 4 EL davon noch feiner würfeln und für die Dekoration beiseitestellen. Zwiebel und 1 Knoblauchzehe hacken. Toastbrot mit etwas lauwarmem Wasser übergießen, kurz ziehen lassen.

Gemüse, Zwiebel, Knoblauch, Toastbrot, 2 EL Olivenöl, Essig und ca. 150 ml Wasser zur Gazpacho (spanische Gemüsesuppe) pürieren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Ca. 1/2 Stunde kalt stellen.

Zweite Knoblauchzehe in Scheiben schneiden, im restlichen Öl mit den Garnelen 3 bis 4 Minuten anbraten. Salzen und pfeffern. Gazpacho auf ­­Schalen verteilen, mit feinen Gemüse­würfeln, Dill und Garnelen anrichten.

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten plus ca. 30 Minuten Wartezeit

Nährwerte pro Person:

Ca. 225 kcal (= 939 kJ), 15 g Eiweiß, 10 g Fett, 20 g Kohlenhydrate, 4 g Ballaststoffe