{{suggest}}


Tagliatelle mit Zitronen-Wirsing

von Dorothee Schaller, Apotheken Umschau, 21.02.2014
Tagliatelle mit Zitronen-Wirsing

Zutaten für 4 Personen:

1 kleiner Wirsing (ca. 800 g)

320 g Tagliatelle (ital. Bandnudeln)

Salz

100 ml Kochsahne (15 % Fett)

1 unbehandelte Zitrone

Pfeffer aus der Mühle      

Zubereitung: Wirsing putzen, Strunk entfernen, Blätter in Streifen schneiden. Nudeln nach Angabe auf der Packung mit dem Wirsing in Salzwasser sprudelnd kochen. Inzwischen Kochsahne erhitzen. Zitronenschale abreiben, Saft auspressen. Schale und ca. 1 EL Saft in die heiße Sahne rühren. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Nudeln und Gemüse abgießen, abtropfen lassen, mit der Zitronen- Sahne vermischen. Auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Pro Person ca. 400 kcal (= 1672 kJ), 16 g Eiweiß, 8 g Fett, 60 g Kohlenhydrate, 5 g Ballaststoffe

Energiedichte: 1600 kcal/1312 g = 1,2