Suppenrezepte: Duett von Karotten- und Gemüsesuppe

Für vier Personen: Für die Karottensuppe: 300 g Kürbis (netto, ca. 400 g Bruttogewicht), 500 ml ungesüßter Karottensaft, Jodsalz, Pfeffer, Currypulver. Für die Gemüsesuppe: 150 g Kohlrabi, 50 g Sellerieknolle, 1 kleine Kartoffel, 5 g Ingwer, 1 Apfel, 1 Zwiebel, 300 ml Gemüsebrühe, 100 g Frischkäse (0,2 % Fett), Jodsalz, Pfeffer, 1/4 Bund Petersilie

von Friedrich Bohlmann, 02.02.2011

Aus zwei mach eins: Karotten-Kürbis-Suppe mit Kohlrabi-Kartoffel-Apfel-Suppe


Zubereitung: Kürbis schälen, in kleine Würfel schneiden und im Karottensaft 15 Minuten bei mittlerer Hitze garen.

Kohlrabi, Sellerie, Kartoffel und Ingwer schälen und klein schneiden. Apfel schälen, vom Kerngehäuse befreien, ebenfalls klein schneiden. Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Alles in der Brühe 15 Minuten dünsten. Petersilie waschen, trocken schwenken, Blätter hacken. Gemüsesuppe mit Frischkäse pürieren, nochmals erhitzen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Den gekochten Kürbis im Karottensaft pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen.
Erst die Karottensuppe in tiefe, vorgewärmte Teller einfüllen, in die Mitte die helle Gemüsesuppe zugeben und verlaufen lassen. Etwas Petersilie über die Suppe streuen.


Pro Person: etwa 109 kcal (= 455 kJ), 7 g Eiweiß, 1 g Fett, 18 g Kohlenhydrate, 3 g Ballaststoffe