Spargel mit Tomatensalsa und neuen Kartoffeln

Die Spargelsaison kann gar nicht lange genug dauern! Genießen Sie Ihren Spargel diesmal mit einer würzigen Tomatensauce

von Angelika Karl, 16.09.2014

Spargel mit Tomatensalsa und neuen Kartoffeln


Zutaten für 4 Personen:

Je 500 g grüner und weißer Spargel
Salz
Zucker
500 g neue kleine Kartoffeln
500 g Tomaten
1/4 ltr. Gemüsebrühe (Instant)
2 EL weißer Balsamicoessig
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker

Zubereitung:

Tomaten überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und klein würfeln. Gemüsebrühe mit Essig und Öl verrühren. Mit den Tomatenwürfeln mischen.

Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Durchziehen lassen. Kartoffeln kochen, dann pellen.

Weißen Spargel ganz, grünen Spargel nur im unteren Drittel schälen. Mit Salz und Zucker in kochendem Wasser 10 bis 15 Minuten garen.

Abtropfen lassen, auf Teller verteilen. Mit Tomatensalsa und Pellkartoffeln anrichten.

 
Nährwerte pro Portion: Etwa 200 Kilokalorien, 8 g Eiweiß, 5 g Fett und 18 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate (für Diabetiker).