{{suggest}}


Schoko-Bananen-Muffins (glutenfrei)

Glutenfreie Muffins mit Banane, Orange und Walnüssen

von Angelika Karl, 05.02.2019
Schokoladenmuffins

Glutenfreies Rezept für Schoko-Bananen-Muffins


Zutaten für 1 Muffinblech (12 Stück):

125 g weiche Butter
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eier
125 g helles glutenfreies Mehl
2 EL Kakaopulver (glutenfrei)
1 TL glutenfreies Backpulver
1 große reife Banane
1-2 EL Orangensaft (100% Frucht)
50 g gehackte Walnüsse

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Mulden eines Muffinblechs mit Papierbackförmchen auslegen.

Banane mit einer Gabel fein zerdrücken, mit Orangensaft verrühren. Mehl mit Kakaopulver und Backpulver mischen.

Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Mehlmischung und Banane unterrühren. Walnüsse unterheben.

Den Teig auf die Papierförmchen verteilen. Muffins im Ofen (Mitte) etwa 20 Minuten backen.

Nährwerte pro Stück:

Etwa 205 kcal/855 kJ, 3 g Eiweiß, 13 g Fett, 18 g Kohlenhydrate, 1,5 BE/2 KE