Scharfe Spitzkohl-Garnelen-Pfanne

Ein ganz besonderes Geschmackserlebnis: Spitzkohl mit angebratenen Garnelen, verfeinert mit Knoblauch, Sesam und Chili

von Dorothee Schaller, aktualisiert am 27.03.2015

Spitzkohl-Pfanne mit Garnelen, gewürzt mit Knoblauch, Sesam und Chili


Zutaten (für 4 Personen):

1 Knoblauchzehe
1 Spitzkohl (ca. 750 g)
1 kleine rote Chilischote
1 Zwiebel
1 EL Sesamsamen
300 g Garnelen, küchenfertig
3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle
5 EL Gemüsebrühe (Glas oder instant)
1 EL Sojasoße
1 EL Essig
1 EL Honig

Zubereitung:

  • Knoblauch in dünne Scheiben, Kohl in Streifen schneiden. Chili und Zwiebel klein hacken. Sesam in einer Pfanne ohne Fett anrösten, beiseitestellen.
  • Garnelen und Knoblauch in 1 EL Öl 3 bis 4 Minuten braten. Salzen, pfeffern und abgedeckt beiseitestellen. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Chili kurz andünsten, Kohl zufügen und anbraten.
  • Brühe mit Sojasoße, Essig, Honig, Salz und Pfeffer vermischen und unterrühren. Alles ca. 5 Minuten garen. Zum Schluss die Garnelen unterheben und den Sesam darüberstreuen.
  • Dazu schmeckt Basmatireis.

Zubereitungszeit:

ca. 25 Minuten

Pro Person:

ca. 214 kcal (= 894 kJ), 18 g Eiweiß, 11 g Fett, 9 g Kohlenhydrate, 4 g Ballaststoffe

Gesundheits-Plus: Die Garnelen liefern reichlich Selen. Dieses hilft das Immunsystem zu stärken.