{{suggest}}


Salat mit Ziegenkäse und Thymian-Honig

Würzig-süßer Salat mit Beeren, Lauch und Ziegenkäse. Thymian verleiht dem mediterranen Salat eine feine Kräuterwürze

von Dorothee Schaller, 05.10.2015
Gerichte mit Kräutern

Thymian verleiht mediterranen Gerichten die typische Würze


Zutaten (für vier Personen):

1 kleiner Kopf Blattsalat (z. B. Eichblatt, Lollo bianco)
1 Handvoll Rucolasalat
1 Salatgurke
100 g gemischte Beeren (z. B. Himbeeren und Blaubeeren, frisch oer TK)
4 Lauchzwiebeln
1/2 Bund Thymian
4 TL flüssiger Honig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Himbeeressig
3 EL Olivenöl
4 Scheiben einer Ziegenkäserolle (45 % Fett; à ca. 50 g)

Außerdem: Backpapier

Zubereitung:

  • Salat in mundgerechte Stücke zupfen.
  • Gurke in dünne Scheiben schneiden.
  • Beeren waschen.
  • Grünen und weißen Teil der Lauchzwiebeln getrennt in Ringe schneiden.
  • Grüne Ringe mit Blattsalat, Gurke und Beeren auf Tellern anrichten.
  • Weiße Ringe hacken.
  • Mit der Hälfte der abgezupften Thymianblättchen, 2 TL Honig, Salz, Pfeffer, Essig, Öl und 1 EL Wasser zu einer Salatsoße verrühren, über den Salat geben.
  • Ziegenkäsescheiben auf ein mit Backpapier belegtes Ofenblech legen.
  • Mit dem übrigen Honig beträufeln.
  • Restlichen Thymian auf dem Käse verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 2 bis 4 Minuten backen, bis der Käse zu zerlaufen beginnt.
  • Auf dem Salat anrichten.

Zubereitungszeit:

ca. 20 Minuten 

Nährwerte pro Person:

ca. 278 kcal (= 1159 kJ), 12 g Eiweiß, 20 g Fett, 14 g Kohlenhydrate, 3 g Ballaststoffe