Rübli-Cupcakes

Kleine Kuchen mit Möhren und einem Frischkäse-Topping

von Angelika Karl, 04.04.2017
Möhen Cup-Cake

Rübli-Cupcakes


 

Für 12 Stück:

200 g Möhren
1 Bio-Orange
150 g Mehl Type 405
2 TL Backpulver
100 g brauner Zucker
50 g gemahlene Mandeln
1 Vanilleschote
1 Prise Salz
1 Ei (Größe M)
75 ml Raps- oder Sonnenblumenöl
150 g saure Sahne (10% Fett)
Papier-Backförmchen

Für das Topping:
200 g Frischkäse (natur, 0,2% Fett)
100 ml Sahne
2 TL Saft und 1 TL abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
1 EL Puderzucker
1 TL flüssiger Honig

Für die Deko:

12 kleine Marzipan-Möhren (Fertigdeko)
1 TL abgeriebene Bio-Orangenschale
1 TL Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

  • Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herausschaben.
  • Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Die Mulden eines Muffinblechs mit Papier-Backförmchen auslegen.
  • Möhren schälen und fein raspeln.
  • Bio-Orange heiß waschen, 2 TL Schale abreiben. Orange halbieren, 2 EL Saft auspressen.
  • Mehl, Backpulver, Zucker, Mandeln, Vanillemark und Salz in einer Schüssel mischen. Möhren mit 1 TL Orangenschale, Orangensaft, Ei, Öl und saurer Sahne glatt rühren. Mit der Mehlmischung verquirlen.
  • Den Teig gleichmäßig auf die Papierförmchen verteilen. Cakes im Ofen (Mitte) etwa 20 Minuten backen. Cakes herausnehmen, aus dem Blech lösen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  • Für das Topping Frischkäse mit Puderzucker, Honig, Zitronensaft und –schale cremig rühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben.
  • Das Topping wellig auf den Cupcakes verstreichen. Cupcakes mit Marzipan-Möhren, restlicher Orangenschale und Puderzucker verzieren.

Pro Stück

Etwa 240 Kilokalorien, 6 g Eiweiß, 12 g Fett und 23 g Kohlenhydrate