{{suggest}}


Rucolasalat mit Champignons

Dieses figurfreundliche Gericht passt als Beilage zum Grillbüffet oder als leichte Mahlzeit an heißen Sommertagen

von Angelika Karl, 16.09.2014
Rucolasalat mit Champignons und Paprikaschoten

Rucolasalat mit gebratenen Champignons und Paprika


Zutaten für 4 Personen:

2 Bund Rucola
2 EL Balsamico-Essig
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
1/2 TL mildes Paprikapulver
100 g braune Champignons
1 Knoblauchzehe
1 kleine Zwiebel
je 1 rote, gelbe und grüne Paprikaschote

Zubereitung:

Den Rucola waschen, putzen und grob hacken. Balsamico-Essig, 1 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer und Paprikapulver verrühren, zum Rucola geben.

Champignons mit Küchenpapier abreiben, in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken.

1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Pilze zugeben, kurz bei geringer Hitze mitdünsten.

Paprikaschoten waschen, von Kernen und Innenhäuten befreien und in kleine Würfel schneiden. Mit Zwiebel, Knoblauch und Pilzen zum Rucolasalat geben.

 
Nährwerte pro Portion: Etwa 90 Kilokalorien, 4 g Eiweiß, 6 g Fett und keine anrechnungspflichtigen Kohlenhydrate (für Diabetiker).