{{suggest}}


Rezepte: Spaghetti Bolognese
3. Tag – Spaghetti Bolognese

28.06.2010

1. Frühstück
(ca. 36 g KH, 215 kcal)
Ananas-Müsli
3 EL Haferflocken (30 g), 125 g Ananas, 125 ml fettarme Milch, Kaffee oder Tee, Süßstoff

2. Frühstück
(24 g KH, 160 kcal)
Radieschenbrote
1 Scheibe Vollkornbrot (60 g)
1 TL Diätmargarine, 1/2 Bund Radieschen*, Pfeffer, Schnittlauchröllchen


Mittagessen
(ca. 48 g KH, 545 kcal)
Spaghetti Bolognese, Salat
75 g (Vollkorn-)Spaghetti, Salz, 1 TL Oliven-öl, 50 g mageres Hackfleisch, 1 fein geh. Frühlingszwiebel*, 1/2 zerdr. Knoblauchzehe*, 1 EL Tomatenmark*, 100 g passierte Tomaten*, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Oregano, Basilikum, Rosmarin, 1 EL gerieb. Parmesan, 100 g Rucola* geputzt, 1 Tomate* in Scheiben, Essig, 1 TL Olivenöl, Pfeffer, Salz

Zubereitung:
Nudeln bissfest kochen. Zwiebel und Knoblauch in Öl anbraten. Fleisch zufügen, krümelig braten, Tomatenmark und passierte Tomaten unterrühren. Würzen und gut durchkochen lassen. Spaghetti mit Ragout und Parmesan anrichten. Dazu gibt’s Rucola-Tomaten-Salat.


Nachmittags
(ca. 12 g KH, 125 kcal)
Ananasquark aus 50 g Ananas und
4 EL Magerquark (80 g), 2 Vollkornkekse (10 g)


Abendessen
(ca. 48 g KH, 405 kcal)
Spreewälder Gurkengemüse, Pellkartoffeln
315 g Kartoffeln, 250 g Schmorgurke* (geschält, entkernt), 1 kleine Zwiebel*
1 TL Öl, Salz, weißer Pfeffer, 1 TL Mehl Type 1050 (5 g), 2 EL Sauerrahm*
15 g magerer Rohschinken in Streifen frischer Dill, 1 TL Essig, Süßstoff

Zubereitung:
Gurke quer in dicke Scheiben schneiden. Zwiebelwürfel in Öl andünsten. Gurken 5 Min. mitdünsten, würzen. Mehl und Rahm unterrühren, bei kl. Flamme 20 Minuten köcheln lassen. Schinken und Dill unterheben, abschmecken.


Spätmahlzeit
(ca. 12 g KH, 70 kcal)
150 g Ananas


Insgesamt: ca. 1520 Kilokalorien, 68 g Eiweiß, 47 g Fett, 38 mg Cholesterin,
180 g anrechnungspflichtige KH, KH-Portionen: 15


*nicht blutzuckerwirksame KH