{{suggest}}


Rezepte: Pestospätzle
1. Tag – Pestospätzle

28.06.2010

1. Frühstück
(ca. 36 g KH, 290 kcal)
Trauben-Müsli
4 EL Haferflocken (40 g), 80 g Trauben, 1 Becher (150 g) fettarmer Joghurt, 1 TL Pinienkerne*, Kaffee oder Tee, Süßstoff

2. Frühstück
(24 g KH, 195 kcal)
Käsebrötchen mit Gurke
1 großes Vollkornbrötchen (60 g)
1 Scheibe (25 g) Edamer 30% Fett i. Tr.


Mittagessen
(ca. 48 g KH, 445 kcal)
Pestospätzle mit Tomatensoße, Saftschorle
Für 2 Portionen (1 Portion für den 2. Tag kalt stellen): 4 gr. reife Tomaten, gehäutet u. gewürfelt*, 1 Zwiebel in feinen Würfeln*, 2 EL Olivenöl, 2 Bd. Basilikum*, 1 Knoblauchzehe*, 1 EL Pinienkerne*, 100 g Mehl Type 405, 1 gr. Ei, 1 Prise Salz, dazu: 120 ml ungezuck. Orangensaft, Mineralwasser

Zubereitung:
Tomaten- und Zwiebelwürfel in Öl andünsten, 10 Min. köcheln lassen. Kerne rösten, mit Knoblauch und Basilikumblättchen fein pürieren. Mehrl mit Ei, Salz und 3 EL Wasser verrühren, Pesto unterarbeiten, 30 Min. ruhen lassen. Aus dem Teig mit einem Spätzlehobel in kochendem Wasser Spätzle zubereiten.

Nachmittags
(ca. 12 g KH, 55 kcal)
90 g Ananas


Abendessen
(ca. 48 g KH, 480 kcal)
Gurkencarpaccio, Käsebrote
200 g feste Tomaten*, 1 kl. fein gehackte Zwiebel*, 1 TL Olivenöl, Salz, Pfeffer, 1 TL Tomatenmark*, 1 Zweig Zitronenthymian, 2/3 kl. Salatgurke in feinen Scheiben*, 1 TL Balsamessig, 2 Sch. Vollkornbrot (à 60 g), 2 Scheiben (50 g) Edamer 30% Fett i.Tr.

Zubereitung:
Tomaten überbrühen, häuten, grob würfeln. Zwiebeln in Öl glasig dünsten, Tomaten einrühren, würzen, kurz ziehen lassen. Gurkenscheiben auf Teller anrichten, mit Tomatensauce und Essig beträufeln.

Spätmahlzeit
(ca. 12 g KH, 55 kcal)
90 g Ananas


Insgesamt: ca. 1520 Kilokalorien, 64 g Eiweiß, 45 g Fett, 215 mg Cholesterin,
180 g anrechnungspflichtige KH, KH-Portionen: 15

*nicht blutzuckerwirksame KH