{{suggest}}


Rezepte: Pellkartoffeln mit Frühlingsquark
Tagesplan 14 – Pellkartoffeln mit Frühlingsquark

05.05.2011

Frühstück
Kiwi-Müsli
2 Kiwi in Stücken, 4 EL Haferflocken (40 g), 1 Becher (150 g) fettarmer Joghurt, 100 ml Buttermilch,1 TL gehackte Haselnüsse, Zimt, Kaffee oder Tee (Früchte- oder Kräutertee nach Belieben)

Vormittags
Kressebrot mit Paprikastreifen
1 Scheibe (60 g) Vollkornbrot, 1 TL Diätmargarine, etwas Kresse, 1/2 rote Paprikaschote in Streifen

Mittagessen
Pellkartoffeln mit Frühlingsquark, Vitaminschorle
300 g Kartoffeln, 125 g Magerquark, 1 EL Sauerrahm, etwas Frühlingszwiebelgrün in Ringen, etwas gehackter Dill und Kerbel, 1 Prise Salz
dazu 150 ml Multivitaminsaft mit Mineralwasser aufgießen

Zubereitung: Kartoffeln garen und pellen. Quark mit Rahm und Kräutern verrühren, abschmecken.

Nachmittags
1 Banane

Abendessen
Hähnchenbrust in Sesam auf Salat
75 g Hähnchenbrustfilet, Salz, Pfeffer, edelsüßes Paprikapulver, 1 EL Sesam, 1 TL Sojaöl, 1/2 kl. Kopfsalat, 1/2 rote Paprikaschote in Streifen, 1 fein gehackte Frühlingszwiebel, 1 EL Weizenkeimöl, Weißweinessig, Pfeffer, Salz

Zubereitung: Fleisch würzen, in Sesam wenden und in Öl braten. Salat, Paprika und Zwiebel auf einem Teller anrichten. Für das Dressing Essig, Gewürze und Öl verrühren. Fleisch auf den Salat legen. Mit dem Dressing beträufeln.

Abendsnack
20 g Müslikekse