{{suggest}}


Rezepte: Nudelsalat mit Lachs
Fünfter Tag (Zweite Woche) – Nudelsalat mit Lachs

27.06.2010

Frühstück
(ca. 235 kcal)
Brötchen, Konfitüre, Schinken
1 gr. Vollkornbrötchen (60 g), 1 TL Diätmargarine, 1 TL Konfitüre, 1 Sch. (25 g) magerer gekochter Schinken , Kaffee oder Tee, Süßstoff

Vormittags
(ca. 145 kcal)
Fruchtige Möhren-Rohkost
1 fein geraspelte Möhre, 1 Orange (150 g) in Spalten, 1 Becher fettarmer Naturjoghurt, 1 EL Zitronensaft, Süßstoff

Mittagessen
(ca. 335 kcal)
Nudelsalat mit Lachs
60 g Vollkornnudeln (z.B. Spiralen), 1/2 Frühlingszwiebel in Ringen, 4 Radieschen in Scheiben, 25 g Räucherlachs in Streifen, Weißweinessig, Salz, Pfeffer, 1 Msp. Senf, 1 TL Öl, frische Kresse
Zubereitung: Nudeln bissfest kochen, abkühlen lassen. Essig, Würzzutaten und Öl verrühren. Mit den Nudeln vermischen. Gemüse und Lachs unterheben. Abschmecken. Mit Kresse garnieren.

Nachmittags
(ca. 60 kcal)
2 Kiwis (120 g)

Abendessen
(ca. 455 kcal)
Schweinemedaillons mit Fenchel und Petersilienkartoffeln
250 g Kartoffeln, 1 TL Diätmargarine, 1 EL gehackte Petersilie, Salz, 100 g Schweinefilet in Scheiben, Salz, Pfeffer, 1 EL Öl, 1 Fenchelknolle, 50 ml Gemüsebrühe, 1 EL Zitronensaft, 1 TL abgeriebene Orangenschale, Pfeffer
Zubereitung: Kartoffeln garen, pellen und mit der Petersilie in der heißen Margarine schwenken. Fenchel längs vierteln, harte Stiele entfernen. Das Filet würzen und mit dem Fenchel in Öl braten. Fleisch herausnehmen. Fenchel mit Brühe ablöschen, zugedeckt etwa 10 Minuten garen. Mit Zitronensaft, Orangenschale und Pfeffer abschmecken. Fleisch nochmals kurz darin erhitzen.

Snack
(ca. 60 kcal)
1 kleiner Apfel (110 g)

Für Diabetiker: insgesamt ca. 1290 Kilokalorien, 66 g Eiweiß, 40 g Fett, 109 mg Cholesterin, 147 g anrechnungspflichtige KH, BE/KE: 12

Rezeptvorschlag für das Dinner for two
Dafür brauchen Sie: 500 g Kartoffeln, 2 TL Diätmargarine, 2 EL gehackte Petersilie, Salz, 200 g Schweinefilet in Scheiben, Salz, Pfeffer, 2 EL Öl, 2 kleine Fenchelknollen, 100 ml Gemüsebrühe, 2 EL Zitronensaft, 2 TL abgeriebene Orangenschale, Pfeffer
Zubereitung: Kartoffeln garen, pellen und mit der Petersilie in der heißen Margarine schwenken. Fenchel längs vierteln, harte Stiele entfernen. Das Filet würzen und mit dem Fenchel in Öl braten. Fleisch herausnehmen. Fenchel mit Brühe ablöschen, zugedeckt etwa 10 Minuten garen. Mit Zitronensaft, Orangenschale und Pfeffer abschmecken. Fleisch nochmals kurz darin erhitzen.

Wichtig: Diabetiker müssen die im Tagesplan vorgegebenen anrechnungspflichtigen Kohlenhydratmengen (250 g Kartoffeln) genau einhalten.


A.Karl/GesundheitPro.de